News

Superman-Aus? So schräg reagiert Henry Cavill auf die Spekulationen

"Superman" Henry Cavill reagiert auf die Exit-Gerüchte – und lässt sich doch nicht in die Karten gucken.
"Superman" Henry Cavill reagiert auf die Exit-Gerüchte – und lässt sich doch nicht in die Karten gucken. (©Facebook/batmanvsuperman/Clay Enos 2016)

Was ist eigentlich bei DC los? Nachdem schon lange Exit-Gerüchte um Batman-Darsteller Ben Affleck kursieren, soll nun auch "Superman" Henry Cavill das Cape an den Nagel hängen. Vielleicht. Oder doch nicht? Ein neuer Instagram-Beitrag des Schauspielers verwirrt die Fans nun vollends.

Das Zeichen auf der Brust von Superman ist kein "S", sondern ein Symbol für Hoffnung – und ähnlich kann wohl auch das Video von Henry Cavill gedeutet werden, das der "Justice League"-Star jetzt auf seinem Instagram-Account teilte.

Henry Cavill mit Pokerface

In dem skurrilen Clip trägt der Schauspieler ein T-Shirt mit der Aufschrift "Krypton Lifting Team" (zu Deutsch: "Krypton [Gewicht-]Hebe-Team") und hebt mit vollkommen ernstem Gesicht eine Superman-Actionfigur an – begleitet von der wohl lächerlichsten musikalischen Untermalung, die Cavill finden konnte. "Heute war aufregend", kommentiert der Kinoheld den Clip lediglich. Was das zu bedeuten hat? Das verrät Henry Cavill nicht. Distanzieren will sich der Hollywoodstar von seiner Paraderolle als "Mann aus Stahl" aber offenbar nicht.

Ausstieg oder kein Ausstieg, das ist hier die Frage

Mit dem irritierenden Video reagiert Cavill auf die Medienberichte, "Justice League" sei sein letzter Film als DC-Held Superman gewesen. The Hollywood Reporter will erfahren haben, dass Henry Cavill einen Cameo-Auftritt in "Shazam!" aus Termingründen ablehnte und die Zusammenarbeit mit Warner nun komplett in der Schwebe sei. Ohnehin wolle man sich im DC Extended Universe (DCEU) in Zukunft mehr auf Supergirl statt auf Superman konzentrieren.

Immer mit der Ruhe, mahnte daraufhin Cavills Managerin Dany Garcia via Twitter. "Das Cape ist noch immer im Schrank."

Und auch Warner selbst will einen DCEU-Exit von Cavill noch längst nicht bestätigen. Es seien noch keine Entscheidungen betreffend kommender Superman-Filme gefallen, hieß es in einem offiziellen Statement.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben