menu

Teaser zu "The Morning Show": Reese Witherspoon vs. Jennifer Aniston?

Apple hat einen ersten Teaser zu "The Morning Show" veröffentlicht. Die Drama-Serie gilt als einer der hochkarätigsten Inhalte des kommenden Streamingdienstes Apple TV+. Das liegt vor allem am Cast: Im Trailer melden sich Jennifer Aniston, Steve Carell und Reese Witherspoon zu Wort.

Der Clip gewährt einen Blick hinter die Kulissen der titelgebenden "The Morning Show", während aus dem Off die Stimmen der Protagonisten zu hören sind. Offenbar verkörpern Aniston, Carell und Witherspoon allesamt Moderatoren oder Produzenten des Frühstücksfernsehens – und schon ihre ersten Zeilen strotzen nur so vor Rivalität.

Das Drama basiert auf einer Idee von Produzent Michael Ellenberg. Laut Variety diente zudem das Buch "Top of the Morning" von CNN-Moderator Brian Stelter als Inspiration, in dem es um den Konkurrenzkampf im US-Frühstücksfernsehen geht.

"The Morning Show" ab Herbst abrufbar

Apple scheint sich des Erfolgs von "The Morning Show" sicher zu sein und orderte gleich zwei Staffeln der neuen Serie. Beide Seasons sollen jeweils zehn Episoden umfassen und exklusiv auf dem Streamingdienst Apple TV+ zu sehen sein. Der Service wird im Herbst in den USA starten. Ob und wann ein Launch in Deutschland geplant ist, ist bislang nicht bekannt.

Apple TV+ sichert sich erfahrene Serienstars

Keinem der Hollywoodstars, die bei "The Morning Show" mitmischen, ist das TV-Format fremd. Reese Witherspoon war zuletzt in der zweiten Staffel der HBO-Miniserie "Big Little Lies" zu sehen. Jennifer Aniston feierte einst mit der Kultserie "Friends" ihren Durchbruch. Und Steve Carell? Der wurde für seine Darbietung in der Comedyshow "Das Büro" 2006 mit einem Golden Globe ausgezeichnet.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Serie

close
Bitte Suchbegriff eingeben