Technischer KO für "Creed 2"? "Ralph reichts 2" regiert das Boxoffice

Ralph und Vanellope haben allen Grund zur Freude.
Ralph und Vanellope haben allen Grund zur Freude. (©Disney 2018)
Daniela Li Träumt von der "Walker Stalker Cruise" – oder einem Urlaub in Hauros wandelndem Schloss.

Erst seit wenigen Tagen ist "Ralph reichts 2" in den USA auf der großen Leinwand zu sehen und trotzdem hat das Sequel bereits eine beachtliche Summe an den Kinokassen eingespielt. Mit der es sogar den zeitgleich gestarteten "Creed 2" auf die Matte schicken könnte.

Ganze 28,8 Millionen US-Dollar hat "Ralph reichts 2" an nur zwei Tagen in die Kinokassen gespült und "Creed 2", der ebenfalls am 21. November in den US-Kino-Ring gestiegen ist, damit deutlich hinter sich zurückgelassen. "Nur" 20,51 Millionen US-Dollar konnte sich das "Rocky"-Spin-off im selben Zeitraum sichern.

"Ralph reichts 2" schickt "Creed 2" auf die Boxoffice-Bretter

Das führt dazu, dass erste Schätzungen zum Gesamteinspielergebnis über das verlängerte Thanksgiving-Wochenende die Oberhand ebenfalls ganz klar bei dem Disney-Sequel sehen. So prognostiziert Boxofficepro "Ralph reichts 2" etwa einen fünf-Tages-Abschluss zwischen 65 und 75 Millionen US-Dollar. "Creed 2" darf sich dem Portal zufolge dagegen lediglich Hoffnungen auf 45 bis 55 Millionen US-Dollar machen.

Noch deutlich großzügiger geht Collider mit seinen Schätzungen über das zu erwartende Einspielergebnis um. Während die Seite für "Creed 2" auf beachtliche 60 Millionen US-Dollar spekuliert (mindestens), darf sich Disney mit "Ralph reichts 2" demzufolge auf 90 bis 94 Millionen US-Dollar freuen. Womit das House of Mouse sogar einen neuen Rekord aufstellen würde.

Bricht "Ralph reichts 2" den Thanksgiving-Rekord?

Bisher wird der Thanksgiving-Rekord in den USA von Disney's "Die Eiskönigin – Völlig unverfroren" gehalten. Der gar nicht so frostige Film rund um Anna, Elsa, Olaf und Co. hatte seinerzeit über das fünftägige Feiertagswochenende ganze 93,6 Millionen US-Dollar eingespielt. Ein Wert, den "Ralph reichts 2" nun übertreffen könnte.

Kinostart
"Ralph reichts 2" soll ab dem 24. Januar 2019 das deutsche Internet kaputt machen – pardon, in den deutschen Kinos starten.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben