News

"Terminator 6" findet seinen Killer-Roboter im Marvel-Universum

Der neue Terminator wird von Gabriel Luna gespielt.
Der neue Terminator wird von Gabriel Luna gespielt. (©picture alliance / newscom 2018)

Die Rolle der Killermaschine im kommenden "Terminator 6" ist besetzt! Gabriel Luna wird in dem Reboot von James Cameron den Terminator spielen. Bekannt ist der Darsteller vor allem aus der TV-Serie "Marvel's Agent of S.H.I.E.L.D.".

Als Robbie Reyes, alias Ghost Rider, lässt Gabriel Luna in Marvels Serienuniversum dämonische Feuerkräfte vom Stapel. Bald darf er in die Fußstapfen von Arnold Schwarzenegger treten: Der 35-jährige US-Amerikaner wurde laut Deadline für die Hauptrolle in "Terminator 6" gecastet.

Gabriel Luna: Von "Agents of S.H.I.E.L.D." zu "Terminator 6"

Neben Luna wurden auch noch zwei weitere Mitwirkende an dem Reboot bestätigt: Die kolumbianische Schauspielerin Natalia Reyes wird laut The Hollywood Reporter die weibliche Hauptrolle übernehmen, außerdem ist Diego Boneta ("Scream Queens") in einer noch unbekannten Rolle zu sehen. Bislang lag noch weitgehend im Dunkeln, wie der Cast des Actionfilms aussehen soll, aber für die weibliche Hauptrolle war eigentlich "Black Mirror"-Schauspielerin Mackenzie Davis im Gespräch. Es bleibt abzuwarten, wie sich der Cast letztendlich zusammensetzt.

Arnold Schwarzenegger & Linda Hamilton wohl nur in kleinen Rollen

Als gesichert gilt, dass "Terminator"-Erfinder James Cameron nach längerer Abstinenz wieder die Zügel in der Hand hält. Das Drehbuch von "Terminator 6" soll alle nicht von Cameron gedrehten Filme des Franchises ignorieren. Arnold Schwarzenegger und Linda Hamilton werden ihre Kult-Rollen als T-800 und Sarah Connor zumindest als Nebendarsteller wieder aufnehmen.

Zuletzt hatte es eher beunruhigende Nachrichten aus dem "Terminator 6"-Camp gegeben: Der US-Kinostart des Sci-Fi-Films wurde vom eigentlich angepeilten Juli 2019 auf den 22. November 2019 verschoben.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben