News

"Terminator 6": Linda Hamilton kehrt zum Franchise zurück

1991 zeigte sich Sarah Connor (Linda Hamilton) in "Terminator 2: Tag der Abrechnung" von ihrer schlagkräftigen Seite. In "Terminator 6" zieht sie erneut in den Kampf.
1991 zeigte sich Sarah Connor (Linda Hamilton) in "Terminator 2: Tag der Abrechnung" von ihrer schlagkräftigen Seite. In "Terminator 6" zieht sie erneut in den Kampf. (© Studiocanal Home Entertainment 2017)

Sarah Connor will be back! Neben Action-Ikone Arnold Schwarzenegger wird auch Linda Hamilton in "Terminator 6" zurückkehren. Diese freudige Botschaft überbrachte jetzt James Cameron höchstpersönlich den Fans der Kinoreihe rund um T-800.

2019 fallen die Filmrechte an der Action-Reihe zurück an James Cameron und so will der "Titanic"-Macher bereits 2018 "Terminator 6" als Produzent in Angriff nehmen. Unterstützt wird er dabei unter anderem von "Deadpool"-Regisseur Tim Miller, der das neue Sequel inszenieren wird, und Action-Ikone Arnold Schwarzenegger. Doch damit nicht genug: Nun kündigt sich auch das Comeback von Linda Hamilton an, die bereits 1984 als Sarah Connor ins Visier des Killer-Roboters geriet.

James Cameron will ein Zeichen setzen

"So bedeutend wie sie [Linda Hamilton] damals für Geschlechterrollen und Action-Stars überall war, wird es ein großes Statement sein, diese bewährte Kriegerin, die sie geworden ist, zurückkehren zu lassen", hielt James Cameron laut The Hollywood Reporter bei einer privaten Veranstaltung fest. "Es gibt 50-jährige, 60-jährige Kerle da draußen, die böse Jungs töten, aber es gibt keine Version davon für die Frauen."

Details zu "Terminator 6" und Zukunftspläne

Dabei denkt Cameron durchaus über "Terminator 6" hinaus. Geht es nach ihm, erwartet die Fans gleich eine gänzlich neue Trilogie, die dem Franchise zu altem Glanz verhelfen soll. Dabei soll der sechste Teil direkt an Camerons letzten persönlichen Ableger "Terminator 2: Tag der Abrechnung" anknüpfen – die Fortsetzungen von 2003, 2009 und 2015, die ohne Camerons Beteiligung gefilmt wurden, möchte der Filmemacher offenbar lieber verdrängen.

Dennoch soll der geplante Blockbuster auch den Weg für neue Charaktere ebnen. "Wir beginnen die Suche nach einer um die 18-jährigen Frau, die das neue Herzstück der neuen Story sein soll", so Cameron. Mit Sarah Connor aka Linda Hamilton dürfte diese auf jeden Fall ein toughes Vorbild haben.

Neueste Artikel zum Thema 'Terminator 6'

close
Bitte Suchbegriff eingeben