News

"Terminator 6" wird "Terminator: Genesis" & Co. völlig ignorieren

Terminator 2
Terminator 2 (©Studio Canal 2017)

"Terminator"-Fans freut euch! Arnold Schwarzenegger höchstpersönlich hat gerade bestätigt, was (beinah) alle Welt bisher nur zu hoffen wagte: "Terminator 6" wird tatsächlich den Vorgänger "Terminator: Genesis" vollkommen ignorieren.

Auch die anderen Nicht-James-Cameron-Episoden der Filmreihe soll das Sequel komplett außer Acht lassen. Damit ist der neue "Terminator" genau genommen mehr ein Reboot, als ein reines Sequel. Bereits zuvor hatte Regisseur James Cameron angedeutet, dass sein "Terminator 6" direkt an "Terminator 2: Tag der Abrechnung" anschließen soll. T-800-Darsteller Arnold Schwarzenegger machte nun mit allen Mutmaßungen ein Ende und bestätigte offiziell die (filmische) Nicht-Existenz der Fortsetzungen von 2003, 2009 und 2015.

"Terminator 6": Arnold Schwarzenegger verrät Details zum Sequel

Während eines passenderweise "An Experience With Arnold Schwarzenegger" betitelten Events im britischen Birmingham bestätigte der Star gerade höchstpersönlich einige Gerüchte zu "Terminator 6". So berichtete Schwarzenegger im Gespräch mit The Terminator Fans von einer Unterhaltung mit Regisseur James Cameron und Produzent David Ellison. "James Cameron sagte zu mir: 'Arnold, tu' mir einen Gefallen, sag auf gar keinen Fall, dass der Film 'Terminator 6' ist.' Und David Ellison fügte an: 'Yeah, lasst ihn uns nicht 'Terminator 6' nennen. Lasst uns einfach von einem Sequel zu 'Terminator 2' sprechen.'"

Das liege vor allem daran, dass James Cameron die "Terminator"-Filme nicht anerkenne, die nicht von ihm gedreht wurden. Und abgesehen davon würden die Handlungsverläufe der letzten drei Fortsetzungen überhaupt nicht zu den ersten beiden T-800-Abenteuern passen. "'Terminator 2' und 'Terminator: Genesis' passen einfach nicht zusammen. Die Timeline funktioniert überhaupt nicht. ['Terminator 6'] wird 'Genesis' völlig ignorieren", so der Schauspieler.

Linda Hamilton trainiert schon für "Terminator 6"

Nachdem das geklärt wäre, drängt sich eigentlich nur noch die Frage auf, wie es mit den Vorbereitungen zum Sequel/Reboot bestellt ist? Auch darauf hatte der mitteilungsfreudige Star eine Antwort parat, die Fans begeistern dürfte: "Terminator 6" befindet sich offiziell in den Drehvorbereitungen! Zumindest trainiert Star Linda Hamilton bereits fleißig, um für ihre Rolle als Sarah Conner in Topform zu sein. "Sie nimmt die Sache sehr ernst", bestätigte Arnold Schwarzenegger.

Neueste Artikel zum Thema 'Terminator 6'

close
Bitte Suchbegriff eingeben