News

Test-Screenings für "Aquaman": So fallen die ersten Reaktionen aus

Guter Fang: Die ersten Reaktionen zu "Aquaman" sind ins Netz gegangen ...
Guter Fang: Die ersten Reaktionen zu "Aquaman" sind ins Netz gegangen ... (©Courtesy of Warner Bros. Pictures 2017)

Die normalen Kinogänger bekommen "Aquaman" erst im Dezember zu sehen, einige glückliche Test-Zuschauer durften aber schon jetzt einen Blick auf den DC-Film werfen. Prompt tauchten die ersten Kommentare aus den Untiefen des Netzes auf ... – und die vergleichen den neuen Ableger sowohl mit einem Film aus der ersten als auch der zweiten Phase des Marvel Cinematic Universe.

Ob es an den langen Haaren von Hauptdarsteller Jason Momoa liegt? Mehr als ein Twitter-User hörte zumindest das Gerücht, dass "Aquaman" stark an die ersten "Thor"-Filme erinnert.

Gute Strömungen für "Aquaman"

Doch von Anfang an: Generell fallen die ersten Reaktionen zu Arthur Currys Solo-Debüt positiv aus, wenn auch nicht euphorisch. Collider-Reporter Steven Weintraub kamen laut eigener Aussage "gute Dinge" über das Test-Screening im kalifornischen San Fernando Valley zu Ohren.

Gut, aber nicht fantastisch ...?

Christopher Marc von Omega Underground relativierte: "Ich habe gehört, [der Film] ist gut (nicht großartig) und das ist am Ende alles, worauf wir hoffen können. Ich nehme es so hin." Ein Follower hakte prompt nach: "Also eine Qualität auf 'Man of Steel'-Level? Damit wäre ich einverstanden." "Mehr wie der erste 'Thor'-Film", erwiderte prompt ein weiterer Twitter-User. "Ich habe gehört, [der Film] wäre eher mit 'Thor – The Dark Kingdom' vergleichbar", erklärte daraufhin Christopher Marc.

Auch KC Walsh von Geeks WorldWide bestätigte, ähnliches gehört zu haben ...

Eine Aussicht, von der nicht alle DC-Fans begeistert scheinen, schließlich erntete der zweite "Thor"-Film alles andere als gute Kritiken. Da Marc seine Informationen allerdings von Dritten bezog, könnte dieser Vergleich auch lediglich auf die visuellen Effekte in "Aquaman" bezogen sein – die waren in "Thor – The Dark Kingdom" schließlich nicht von schlechten Eltern.

Kinostart
Ob sich die ersten Reaktionen als zutreffend herausstellen, wissen wir spätestens ab dem 20. Dezember 2018, wenn "Aquaman" in den deutschen Kinos anläuft.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben