News

"The Batman": Ben Affleck schon wieder raus?

Nicht schon wieder! Ben Afflecks Rolle als Batman steht gerüchteweise mal wieder auf der Kippe.
Nicht schon wieder! Ben Afflecks Rolle als Batman steht gerüchteweise mal wieder auf der Kippe. (©YouTube / Warner Bros. Pictures 2017)

Ja, nein, vielleicht, hin und her: Die Frage, ob Ben Affleck in "The Batman" nochmals den Fledermaushelm aufsetzt, ist mal wieder offen. Regisseur Matt Reeves soll nun doch ohne den Star an einem Solofilm über den Helden arbeiten.

Der Batman-Solofilm mit dem vorläufigen Titel "The Batman" ist das Sorgenkind von Comicverlag DC und Filmstudio Warner Bros. Ursprünglich war er mit Ben Affleck als Regisseur und Hauptdarsteller geplant, mittlerweile hat Matt Reeves die Regie übernommen und regelmäßig steht zur Debatte, ob Affleck eigentlich noch dabei ist. Zuletzt mutmaßte sein Bruder Casey über den Ausstieg, jetzt ist es wieder mal so weit.

Batman-Solofilm mit neuem Hauptdarsteller?

Insider berichten laut dem Magazin The Hollywood Reporter, dass Reeves an dem Film arbeitet, aber dass Ben Affleck nicht mehr als Hauptdarsteller gebucht sein soll. Ähnlich wie der kürzlich angekündigte Origin-Film über Superschurke Joker könnte es sich dabei also um einen Film handeln, der außerhalb von DCs Filmuniversum DCEU steht und entsprechend eine ganz andere Besetzung auffährt. Wenn diese Gerüchte stimmen, wäre der Auftritt von Ben Affleck in "Justice League" vielleicht sein letzter als Fledermausmann.

Erst kürzlich hatte Affleck Gerüchte um seinen Ausstieg aus der Rolle aber mal wieder verneint. Im Juli hatte er bei der Comic-Con 2017 in San Diego betont, dass er sehr glücklich darüber sei, Batman spielen zu dürfen. Auch Warner Bros. stehe voll hinter ihm: "Sie haben gesagt: 'Wir wollen, dass Du Batman spielst', und ich glaube ihnen", so der Schauspieler laut The Hollywood Reporter.

Sicher ist immerhin, dass "Justice League" mit Ben Affleck als Batman am 16. November 2017 in den Kinos startet.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben