menu

"The Batman" castet "Westworld"-Star als Commissioner Gordon

der distelfink jeffrey wright
Jeffrey Wright (rechts) wird in "The Batman" zum Gesetzeshüter.

Gemunkelt wurde es schon seit einigen Wochen, jetzt ist es offiziell: Jeffrey Wright schlüpft für "The Batman" in die Rolle von Commissioner Jim Gordon.

Die frohe Kunde verbreitete Regisseur Matt Reeves höchstpersönlich in einem Twitter-Post. Auf seinem Account postete der Filmemacher schlicht ein GIF von Wright mit dem Kommentar: "Tweet!", dem Hashtag Gordon und einem Fledermaus-Emoji.

Comicverfilmung hat Hauptdarsteller beisammen

Damit gesellt sich Wright offiziell zum Cast rund um Robert Pattinson als Bruce Wayne aka BatmanZoë Kravitz als Catwoman und Paul Dano als DC-Bösewicht Riddler. Zuvor wurde Commissioner Gordon unter anderem in Christopher Nolans "Batman"-Trilogie von Gary Oldman ("Die dunkelste Stunde") gespielt. In "Justice League" übernahm J.K. Simmons ("Juno") die Rolle von Batmans wichtigstem Verbündeten in Gotham.

Jeffrey Wright ist vor allem als Hauptdarsteller aus der HBO-Serie "Westworld" bekannt. Außerdem kehrt er in "James Bond 007: Keine Zeit zu sterben" als CIA-Agent Felix Leiter zurück.

"The Batman" mit Film-Noir-Elementen

"The Batman" wird keine Origin-Story, wie Regisseur Reeves laut Comicbook klarstellte. Im Mittelpunkt der Handlung stehen verschiedene Mordfälle, in denen Menschen auf seltsame Weise umgebracht werden. Verdächtig sind gleich mehrere DC-Schurken. Reeves setzt für seine Comicverfilmung auf Film-Noir-Elemente.

Kinostart
"The Batman" flattert am 25. Juni 2021 in die US-Kinos. Der deutsche Kinostart ist noch nicht bekannt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Batman

close
Bitte Suchbegriff eingeben