News

"The Batman": Drehbeginn schon im Frühling?

Möglicherweise ist Batman schon 2018 in Solomission zu sehen.
Möglicherweise ist Batman schon 2018 in Solomission zu sehen. (©Facebook/batmanvsuperman 2016)

Batman-Fans aufgepasst: Das Soloabenteuer des DC-Helden kommt wahrscheinlich früher als gedacht in die Kinos. Schon im kommenden Frühling könnte der Dreh zu dem Reboot um den Rächer von Gotham starten, wenn man einer prominenten Quelle Glauben schenken möchte.

Der Start der Dreharbeiten entschlüpfte nämlich Joe Manganiello im Gespräch mit Entertainment Tonight. Thema war eigentlich seine Gesundheit, da der 39-jährige Schauspieler im April aus bisher unbekannten Gründen einen Krankenhausaufenthalt einlegen musste. Doch es gibt allem Anschein nach keinen Grund zur Sorge – ganz im Gegenteil: Auf die Frage nach seiner Gesundheit antwortet er frei von der Leber weg: "Super. Ich bereite mich darauf vor, Batman im Frühling zu drehen." Joe Manganiello wird in "The Batman", so der offizielle Arbeitstitel, den Bösewicht Deathstroke verkörpern, wie kürzlich bekannt wurde.

Kinostart für "The Batman" schon Mitte 2018?

Damit ist doch schon schneller mit dem Solofilm von Ben Affleck zu rechnen als erwartet. Bisher äußerte Jeffrey Bewkes, der CEO von Time Warner, dass der Film noch 18 Monate entfernt sei. Fans spekulierten darüber, ob er damit den Produktionsbeginn oder das Startdatum meinte. Doch wenn man Joe Manganiello glauben darf, sieht es glücklicherweise eher nach einem Kinorelease Mitte bis Ende 2018 aus.

Ben Affleck steht nicht nur vor der Kamera

Der Film ist in fester Hand von Ben Affleck, der nicht nur die Titelfigur spielen wird, sondern auch mit am Drehbuch schreibt sowie die Regie und Produktion des Reboots stemmen wird. Es ist außerdem damit zu rechnen, dass Jeremy Irons wieder als Alfred und J.K. Simmons als Commissioner Gordon zu sehen sein werden. Weitere Castdetails sind allerdings noch nicht bekannt.

Doch auf eine Rolle scheint niemand Geringeres als Anna Kendrick ("Pitch Perfect") besonders scharf zu sein: Bei der Werbetour mit Ben Affleck für ihren gemeinsamen Film "The Accountant" bot sich die quirlige 31-Jährige im Scherz als weiblicher Robin an. Einen Unterstützer hat sie immerhin schon: Joe Manganiello.

#Deathstroke and #Robin #MoheganSun20

Ein von Joe Manganiello (@joemanganiello) gepostetes Foto am

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben