menu

"The Batman"-Regisseur gewährt ersten Blick auf das Logo zum DC-Film

The Batman Robert Pattinson
Blutrot und schwarz: Matt Reeves bleibt seinem bisherigen Farbkonzept auch beim Logo treu. Bild: © Vimeo / Matt Reeves 2020

Der DC FanDome steht vor der Tür und DC-Fans hoffen auf neue Bilder und Trailer zu den kommenden Superheldenfilmen. Einen kleinen Vorgeschmack auf das Online-Event gibt es schon jetzt: Via Twitter teilt "The Batman"-Regisseur Matt Reeves sowohl das offizielle Logo zur Comicverfilmung als auch ein neues Artwork-Poster von Comiczeichner Jim Lee.

Das Logo umfasst den Schriftzug "The Batman" in blutroten Lettern vor schwarzem Hintergrund. Zudem ist das zerkratzte Bat-Emblem zu erkennen, das Robert Pattinsons Batsuit ziert. Ebenjenen Anzug setzt auch Jim Lee auf seiner Illustration in Szene.

Düsterer Teaser beim DC FanDome?

Viele DC-Fans erwarten, dass Reeves beim "The Batman"-Panel auf dem DC FanDome am Samstagabend den ersten First-Look-Teaser zum Film enthüllt. Bereits im Februar zeigte ein kurzer Clip erste Details von Robert Pattinsons Kostüm – und versprach eine düstere Atmosphäre. Laut Andy Serkis, der im kommenden Film den Butler Alfred spielt, könnte "The Batman" gar der bislang düsterste Film über den Dark Knight überhaupt werden.

Ab September wird wieder gedreht

Wie bei vielen anderen Hollywoodproduktionen mussten auch die Arbeiten an "The Batman" wegen der Corona-Pandemie unterbrochen werden. Im September sollen die Dreharbeiten im Vereinigten Königreich jedoch wieder aufgenommen werden. Aufgrund der Verzögerung musste der Kinostart von "The Batman" jedoch verschoben werden. Der DC-Film wird nun voraussichtlich erst am 1. Oktober 2021 in den US-Kinos anlaufen. Der Starttermin in Deutschland ist noch nicht bekannt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Batman

close
Bitte Suchbegriff eingeben