News

"The Belko Experiment": James Gunn spielt perfide Spielchen

Der erste Trailer zu "The Belko Experiment" hat es in sich!
Der erste Trailer zu "The Belko Experiment" hat es in sich! (©Facebook/TheBelkoExperiment 2016)

Der erste Red-Band-Trailer zum Thriller "The Belko Experiment" ist da und James Gunn stellt in seinem Film eine brutale Frage: Was würdest Du tun, wenn man Dich plötzlich vor die Wahl stellt: Töte Deine Arbeitskollegen oder stirb selbst!

Zuletzt hat James Gunn vor allem mit seinem Drehbuch zu "Guardians of the Galaxy" für Furore gesorgt. Mit seinem neuesten Werk schlägt er jedoch eine weniger unterhaltsame Richtung ein. Ganz im Gegenteil: In "The Belko Experiment" wird es düster, blutig und unfassbar brutal, wie der erste Trailer erahnen lässt – der wahrlich nichts für schwache Nerven ist.

Perfides Sozialexperiment von James Gunn

Es ist ein ganz normaler Arbeitstag – das zumindest glauben die Angestellten von Belko Industries. Bis plötzlich eine Durchsage ertönt: "Alle Mitarbeiter, leiht mir eure volle Aufmerksamkeit. Eure Chance zu überleben steigt, wenn ihr meine Befehle befolgt. Eure Aufgabe ist einfach und lautet: Töte drei Deiner Kollegen oder wir werden sechs andere töten."

Jegliche Verbindung zur Außenwelt ist abgeschnitten. Ab sofort geht es ums nackte Überleben. Zunächst versuchen die Angestellten ihre Aufgabe noch mit rationalen Überlegungen anzugehen und halten alles vorerst für einen schlechten Scherz – bis plötzlich der Erste wie von Zauberhand stirbt. In diesem Sinne: Let the bloody show begin!

"The Belko Experiment" punktet mit hochkarätigem Cast

Neben dem renommierten Regisseur und Drehbuchautor James Gunn kann sich "The Belko Experiment" auch auf einen namhaften Cast verlassen. Neben Tony Goldwyn (Präsident Fitzgerald Grant aus "Scandal"), John C. McGinley (Dr. Cox aus "Scrubs") und Michael Rooker (Merle aus "The Walking Dead"), setzt Gunn zudem auf Sean Gunn (Kirk aus "Gilmore Girls"), mit dem er schon an beiden "Guardians of the Galaxy"-Teilen zusammengearbeitet hat. Kleiner Fun Fact am Rande: Sean und James Gunn sind zudem Brüder.

Bei "The Belko Experiment" verzichtet James Gunn dieses Mal auf den Regiestuhl und macht Platz für Greg McLean. Ein Blick auf dessen Vita verrät, dass er ein Meister düsterer Filme ist. So hat er unter anderem drei "Wolf Creed"-Teile verfilmt sowie den Horror-Thriller "The Darkness".

Geplanter Kinostart für "The Belko Experiment" ist der 17. März 2017 in den USA. Wann und ob er in Deutschland startet, ist noch unbekannt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben