News

"The Big Bang Theory": Hauptcast verhandelt über Staffel 11

Kehren Parson, Cuoco und Galecki für Staffel 11 von "Big Bang Theory" zurück?
Kehren Parson, Cuoco und Galecki für Staffel 11 von "Big Bang Theory" zurück? (©Twitter/bigbangtheory 2017)

Fans von "The Big Bang Theory" können aufatmen: Die drei Hauptdarsteller befinden sich in Verhandlungen mit CBS über eine Erneuerung ihrer Verträge. Staffel 11 sollte also nichts mehr im Wege stehen.

Fest ist zwar noch nichts, doch CBS-Entertainment-Präsident Glenn Geller zeigt sich zuversichtlich. "Wir sind in Verhandlungen, aber es geht definitiv seinen gewohnten Gang", äußerte Geller während der Winterpressetour der Television Critics Association (TCA) gegenüber Variety. Er sei "zurückhaltend optimistisch", dass ein Deal zustande kommt.

Zukunft von "The Big Bang Theory" scheint gesichert

Das sind gute Neuigkeiten für Fans der Sitcom rund um eine Nerd-WG und ihre Liebesnöte, die ohne ihre Hauptdarsteller Jim Parsons (Sheldon), Johnny Galecki (Leonard) und Kaley Cuoco (Penny) nicht dasselbe wäre. Nach dem Auslaufen ihrer Verträge zum Ende der gerade in den USA laufenden zehnten Staffel war die Zukunft der Sitcom zunächst ungewiss. Doch verständlicherweise liegt auch dem Network etwas an der Weiterführung der erfolgreichen Kultserie. Laut Geller gibt es zwar keinen Zeitplan, wann die Verhandlungen mit den Darstellern abgeschlossen sein müssen – aber offensichtlich arbeiten sie ja bereits daran.

Staffel 11: Nur, wenn Sheldon, Penny und Leonard dabei sind!

Bei den letzten Vertragsverhandlungen von 2014 konnten Parsons, Galecki und Cuoco eine Gage von jeweils einer Million US-Dollar pro Episode aushandeln. Und da der Erfolgskurs der CBS-Serie ungebrochen ist, haben sie wohl auch jetzt gute Chancen am Verhandlungstisch. Auf die Frage, ob es eine Zukunft für "The Big Bang Theory" ohne einen der drei Hauptdarsteller gäbe, antwortete der CBS-Entertainment-Präsident: "Wir wollen sie alle zurückbekommen. Das ist das Ziel." Außer auf Staffel 11 können sich Fans der nerdigen Physiker mit einem Faible für Comics übrigens auch auf ein Spin-off freuen, in dem der junge Sheldon im Fokus steht.

Neueste Artikel zum Thema 'The Big Bang Theory'

close
Bitte Suchbegriff eingeben