"The Boss Baby": Netflix plant Serie um den Chef-Nachwuchs

Mit "The Boss Baby: Back in Business" bringt Netflix das Babyimperium in Serie.
Mit "The Boss Baby: Back in Business" bringt Netflix das Babyimperium in Serie. (©YouTube/KinoCheck 2017)
Daniela Li Träumt von der "Walker Stalker Cruise" – oder einem Urlaub in Hauros wandelndem Schloss.

Das (Geschäfts-)Imperium des wohl jüngsten Chefs der Weltgeschichte wächst weiter: "The Boss Baby" soll offiziell in Serie gehen. Dabei muss sich der Hosenmatz ganz neuen Herausforderungen stellen.

Das Jahr hört gut auf für "The Boss Baby". Nachdem der Animationsfilm aus dem Hause Dreamworks gerade erst eine Nominierung für die Golden Globes 2018 abstauben konnte, folgt nun bereits die nächste gute Nachricht.

"The Boss Baby" bekommt eigene Netflix-Serie

Wie gerade bekannt wurde, hat Streaminganbieter Netflix offiziell eine Serien-Adaption von "The Boss Baby" bestellt. Auch worum es in "The Boss Baby: Back in Business" gehen soll, wissen die Verantwortlichen schon ganz genau: "Boss Baby steuert mit der Hilfe seines großen Bruders und Komplizen Tim weiter den mörderischen Geschäftsdschungel von Baby Corp.", zitiert Polygon aus der offiziellen Inhaltsangabe von Netflix.

Und als ob das alleine nicht schon Herausforderung genug wäre, hat sich der Windelträger ein weiteres Ziel gesetzt: "die Work-Life-Balance eines modernen Karriere-Babys" zu erreichen. Ob das gelingen kann, zeigt Netflix ab 2018. Dann soll die Serie von Produzent Brandon Sawyer ("Die Pinguine aus Madagascar") weltweit an den Start gehen.

Gleich mehrere neue Serien in Arbeit

"The Boss Baby: Back in Business" ist aber längst nicht die einzige Animationsserie, mit der Netflix seine Zuschauer in nächster Zeit beglücken möchte. Zusätzlich hat der Streaminganbieter auch eine Neuauflage der beliebten 1980er-Serie "She-Ra" geordert. Die soll "eine moderne Adaption der 80er-Jahre-Girl-Power-Ikone für eine jüngere Generation von Fans werden", zitiert das Portal.

Fans von "Tales of Arcadia" dürfen sich zudem auf Teil zwei, "3 Below", freuen. 2019 folgt mit "Wizards" dann der Abschluss der Trilogie. Mit weiteren Serienneubestellungen von "Trolls: The Beat Goes On!", "Harvey Street Kids", "The Epic Tales of Captain Underpants" und "Trollhunters Part 3", dürfte 2018 für so ziemlich jeden Serienfan etwas parat haben.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben