menu

"The Boys": Anthony Starr wollte Homelander gar nicht spielen

The Boys Homelander
Heroischer Ausdruck, Schwiegersohn-Antlitz ... aber in Wahrheit ein echter Mistkerl: Homelander. Bild: © James Minchin/Amazon Studios 2020

Seit "The Boys" mit Staffel 1 im vergangenen Jahr gestartet ist, erfreut sich die Serie großer Beliebtheit. Besonders Homelander-Darsteller Anthony Starr erntet reichlich Lob für seine schockierend überzeugende Performance. Dabei hatte der zu Beginn gar keine Lust auf die Rolle des Anführers der Seven.

Nach zwei Staffeln fällt es schwer, sich einen anderen als Anthony Starr in der Rolle von Homelander vorzustellen. Dabei hatte er zunächst gar kein Interesse an dem Part, wie er im Interview mit Metro erzählt. Nur der Hartnäckigkeit seiner Manager ist es zu verdanken, dass er zum Supe wurde.

Hartnäckigkeit zahlt sich aus

"Meine Manager haben mir das Drehbuch geschickt und gesagt, dass wir uns das ansehen sollten. Aber ich war beschäftigt, ich habe jede Minute gearbeitet und eine Woche später riefen sie mich an und fragten: 'Hast du's gelesen?' Und ich meinte nur: 'Nein, lasst mich in Ruhe, ich hab zu tun!'"

Anschließend habe er das "The Boys"-Drehbuch weitere anderthalb Wochen ignoriert, bis er realisierte, dass es sich um eine Superhelden-Story handelt. "Ich dachte, dass sie mich eh nicht nehmen würden. Ich bin für sowas nicht gemacht."

Starr vergleicht sich mit Henry Cavill

Bei Homelander handelt es sich um eine Persiflage von Marvels Captain America und dem DC-Helden Superman, der aktuell von Henry Cavill verkörpert wird. "Henry Cavill ist 3,5 Meter groß", erklärt Anthony Starr mit dezenter Übertreibung. "Er ist gebaut wie ein Schrank und großartig, liebenswert und charmant", ergänzt er. Eine Beschreibung, die offenbar nicht zu Starrs Selbstbild passte.

Seine Manager gaben allerdings keine Ruhe und drängten Starr immer wieder aufs Neue – bis er eines Tages einen kurzen Clip aufnahm, der dann zu Showrunner Eric Kripke gelangte. "Sie lieben es!", teilten die Manager Anthony Starr mit.

Homelander für "The Boys" gefunden

Dann dachte sich der Schauspieler, dass er sich vielleicht doch besser das "The Boys"-Drehbuch ansieht. "Ich habe es gelesen und realisiert, dass es richtig gut ist und dass es sich lohnt, Zeit und Energie reinzustecken. Und bevor ich wusste, was geschah, steckte ich im Homelander-Anzug!"

Zwei Staffeln lang verkörpert Anthony Starr nun schon Homelander. Seit dem 4. September gibt es die ersten drei Folgen der zweiten Season auf Amazon Prime Video zu sehen. Jeden Freitag folgt eine weitere neue Episode. Und so viel sei verraten: Homelander wird erneut für einige Schockmomente sorgen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Boys

close
Bitte Suchbegriff eingeben