News

"The Crown": Serie hat ihre neue Queen für Staffel 3 gefunden!

Olivia Colman wird in "The Crown" den Thron besteigen, aber damit hat sie ja schon Erfahrung ...
Olivia Colman wird in "The Crown" den Thron besteigen, aber damit hat sie ja schon Erfahrung ... (©Universal Pictures 2017)

"The Crown" hat eine würdige Thronfolgerin für die bisherige Queen der Serie, Claire Foy, gefunden. Die wird zwar in Staffel 2 nach wie vor als Oberhaupt der königlichen Familie zu sehen sein, doch schon in der kommenden Staffel 3 ist der Machtwechsel fällig.

Obwohl Staffel 3 von "The Crown" noch nicht mal offiziell bestellt wurde, brodelt es in Sachen Thronfolge bereits seit einiger Zeit heftig in der Gerüchteküche. Neben "Akte X"-Star Gillian Anderson und anderen Damen wurde auch Lena Headey dabei ins Gespräch gebracht. Die hätte zwar als Cersei Lannister aus "Game of Thrones" bereits Erfahrung auf dem royalen Parkett, den Thron übernimmt jetzt aber doch eine andere.

"The Crown": Olivia Colman wird die neue Queen

Und zwar hat sich Netflix dem Hollywood Reporter zufolge niemand anderen als die britische Schauspielerin Olivia Colman ("Broadchurch", "Mord im Orient-Express"´) für die Rolle der Queen Elizabeth II. gesichert. Die wird damit in Staffel 3 von "The Crown" quasi in die Rolle ihrer eigenen (Film-)Tochter schlüpfen, denn 2012 verkörperte die Britin in "Hyde Park am Hudson" bereits die Rolle der Königinmutter, Queen Elizabeth.

Auch in der (ebenfalls noch nicht bestellten) Staffel 4 von "The Crown" soll Colman als Queen zu sehen sein, bevor sie – wie nun bald Claire Foy – das Zepter an eine Nachfolgerin weitergibt. Das wird im Falle der Netflix-Serie aber ausnahmsweise Mal eine ältere Kollegin sein. Immerhin soll "The Crown" eine Handlung von rund 60 Jahren abdecken. Die Zuschauer dürften es in Staffel 5 und Staffel 6 infolge eines Zeitsprungs also mit einer deutlich gealterten Königin zu tun bekommen.

Serie soll rund sechs Dekaden abdecken

"'The Crown' wird das Leben von Queen Elizabeth ab einem Alter von 29 Jahren bis etwa zum heutigen Tag nacherzählen. Die Handlung wird sich über mehrere Dekaden erstrecken", erklärte Netflix-Content-Chief Ted Sarandos dazu bereits vor einiger Zeit im Gespräch mit The Hollywood Reporter. "Die Idee ist, sechs Dekaden in voraussichtlich sechs Staffeln abzudecken, und die Serie über acht bis 10 Jahre laufen zu lassen."

TV-Start
Bevor wir Olivia Colman als Queen bewundern dürfen, gibt es zunächst ein Wiedersehen mit Claire Foy. "The Crown" kehrt am 08. Dezember mit Staffel 2 auf Netflix zurück.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben