News

"The Defenders" sind keine "Super-Freunde" im finalen Trailer

In wenigen Tagen läuft die neue Marvel-Serie "The Defenders" an, in der sich Daredevil, Jessica Jones, Luke Cage und Iron Fist zusammentun müssen, um sich einem gemeinsamen Feind zu stellen. Bis dahin scheint es allerdings ein langer Weg zu sein, denn Teamgeist ist im finalen Trailer wenig zu spüren.

Einzig Danny Rand alias Iron Fist (Finn Jones) scheint im neuen "Defenders"-Trailer Feuer und Flamme für die Idee des Teams zu sein. Der Rest der "Verteidiger" New Yorks ist sich einig: Auf "Super-Freunde" können sie gut verzichten. Laut Mentor Stick (Scott Glenn) bleibt den Helden dennoch keine Wahl: Um Kontrahentin Alexandra (Sigourney Weaver) das Handwerk legen zu können, müssen sie sich zusammenraufen. Die Schurkin setzt derweil darauf, dass der Bund der vier Defenders früher oder später zerbricht.

"Defenders" als Herausforderung für die Autoren

Die Vereinigung der ungleichen Helden sorgt aber nicht nur vor der Kamera für Schwierigkeiten. Auch hinter den Kulissen hatten die Showrunner rund um Marco Ramirez ihre liebe Mühe, die Charaktere mit samt ihrer Vorgeschichten und persönlicher Dämonen zusammenzubringen.

Im Interview mit dem Playboy berichtete Ramirez, beim Schreiben sei es zugegangen, wie bei Ermittlungen in der Crime-Serie "Homeland". "Es gab Grafiken", so der Produzent. "Ich meine, ich habe Pillen eingeworfen, im Claire-Danes-Style, die Wände betrachtet und gedacht: 'Das macht keinen Sinn!' Es war ernsthaft farblich markiert [im Sinne von]: 'Hier ist Luke geendet. Hier ist, wo Claire ist.'"

Neue Serie wird Charaktere verändern

Am Ende habe sich die Arbeit jedoch gelohnt. Die Charaktere würden sich im Laufe von Marvels "The Defenders" deutlich weiterentwickeln, versprach Ramirez weiter. "Keiner von uns wollte die verfahrensübliche Version machen, in der sie [die Helden] unverändert in ihre eigenen Shows zurückkehren. Die Ereignisse aus 'Defenders' werden sich auf jeden von ihnen auswirken."

Der neue Trailer läutet den Countdown zum Serienstart ein. "The Defenders" startet am 18. August beim Streaming-Anbieter Netflix.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben