menu

"The Devil All the Time"-Trailer: Tom Holland vs. Robert Pattinson

Netflix hat den ersten Trailer zu seinem kommenden Südstaaten-Thriller "The Devil All the Time" veröffentlicht. "Spider-Man"-Star Tom Holland spielt die Hauptrolle – und beweist, dass er auch richtig düster werden kann ...

"Manche Leute wurden nur geboren, um begraben zu werden", verkündet der korrupte Sheriff (Sebastian Stan) der US-Provinzstadt Knockemstiff im ersten Trailer zu "The Devil All the Time". Ein Satz, den sich Hollands Charakter offenbar zu Herzen nimmt, denn kurz darauf sehen wir ihn mit der Waffe seines Vaters in der Hand hinter einem anderen Mann stehen. Zudem hat er es offenbar auf den örtlichen Priester (Robert Pattinson) abgesehen, der selbst alles andere als ein Heiliger ist.

Kurzum: Der kommende Netflix-Film verspricht ein blutiges Spektakel im Southern-Gothic-Stil zu werden und sowohl Tom Holland als auch Robert Pattinson gehen bereits im Trailer vollends in ihren finsteren Rollen (und Südstaatenakzenten) auf.

"The Devil All the Time" kommt mit teuflisch guter Besetzung

Neben Holland, Pattinson und Stan gehören Bill Skarsgård ("Es"), Mia Wasikowska ("Crimson Peak"), Riley Keough ("Logan Lucky"), Jason Clarke ("Friedhof der Kuscheltiere") und Haley Bennett ("Die glorreichen Sieben") zum hochkarätigen Cast der Netflix-Produktion.

Holland spielt Arvin Russell, einen jungen Mann, der beide Elternteile (Skarsgård und Bennett) früh unter verstörenden Umständen verlor. In Knockemstiff sieht er sich nun von diversen fiesen Gestalten umgeben: dem zwielichtigen Priester (Pattinson), einem heimtückischen Paar (Keough und Clarke) sowie dem bestechlichen Sheriff (Stan). Als wäre das alles nicht genug, lebt Arvin zudem in extrem unsicheren Zeiten, kurz vor dem Beginn des Vietnamkriegs.

Sendehinweis
"The Devil All the Time" ist ab dem 16. September weltweit auf Netflix abrufbar.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Netflix

close
Bitte Suchbegriff eingeben