menu

"The Falcon and the Winter Soldier": Sam Wilsons Cap vs. die Regierung

Schauspieler Anthony Mackie posiert bei der Premiere zu "The First Avenger: Civil War"
Sam Wilson (Anthony Mackie) wird zum neuen Cap – und das gefällt im MCU nicht jedem!

"The Flacon and the Winter Soldier" ist eine von vier Miniserien, die im Rahmen der Phase 4 des Marvel Cinematic Universe (MCU) auf Disney+ laufen werden. Worum es in den sechs Episoden der Show gehen wird, stellte bereits "Avengers: Endgame" klar: Sam Wilson wird der neue Captain America. Nun kommen weitere Details ans Licht.

Regisseur Kevin Smith ("Jay and Silent Bob"-Reboot) blickt in der aktuellen Episode seiner YouTube-Reihe "Fatman Beyond" auf die Neuigkeiten vom Marvel-Panel auf der San Diego Comic-Con zurück. Dabei kommt der Filmemacher gemeinsam mit Drehbuchautor Marc Bernadin unweigerlich auf die Serie "The Falcon and the Winter Soldier" zu sprechen – und Letzterer gibt prompt ein zentrales Element der Handlung preis.

Die Krux von "The Flacon and the Winter Soldier"

Eigentlich will Smith nur wissen, ob Sam Wilson (Anthony Mackie) in der kommenden TV-Show als Cap zu sehen sein wird. Bernadins Antwort: "Ich denke, das ist die Krux der ganzen Show. Die Regierung will nicht, dass Sam Wilson Captain America wird."

Woher genau Bernadin diese spannende Info hat, verrät er nicht. Er habe es gelesen, hält er unbestimmt fest. Ob der Drehbuchautor wohl einen Blick auf das Skript werfen durfte?

Diese Storyline würde in jedem Fall mit der Comicvorlage übereinstimmen, in der Sam Wilson sich erst von S.H.I.E.L.D. und später von der US-Regierung abwendet. Der Comic-Held kommt zu dem Schluss, dass die modernen Zeiten einen unabhängigen Captain America erfordern, der frei agieren kann. Zur Erinnerung: Eine ähnliche Meinung vertrat schon Steve "Cap" Rogers (Chris Evans) im Marvel-Film "The First Avenger: Civil War".

Serie mit bekannten Gesichtern

Die erneute Parallele zu "Civil War" ist bemerkenswert. Der Grund: Bereits vor der Comic-Con wurde bekannt, dass neben den Hauptdarstellern Anthony Mackie und Sebastian Stan zwei weitere Schauspieler aus "Civil War" in der kommenden Serie zu sehen sein werden. Daniel Brühl und Emily VanCamp werden in ihren Rollen als Marvel-Schurke Zemo und CIA-Agentin Sharon Carter zurückkehren.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Marvel

close
Bitte Suchbegriff eingeben