menu

"The Grudge": Im ersten Teaser-Trailer geht's blutig zur Sache

The Grudge Reboot-Lin Shaye als Faith und Tara Westwood als Fiona-Allen Fraser-Sony Pictures Entertainment Deutschand GmbH
Lin Shaye wird im "The Grudge"-Reboot ihren eigenen Zusammenstoß mit der neuen "Kayako" haben.

Seit Anfang 2018 werkeln die Macher am Reboot von "The Grudge", jetzt gibt es endlich Videomaterial zu bestaunen. Im Rahmen der New York Comic-Con wurde gerade der erste Teaser-Trailer gezeigt – und der scheint sehr vielversprechend zu sein.

Der Clip zum "The Grudge"-Reboot hat leider noch nicht den Weg ins Netz gefunden, doch es kann nur eine Frage der Zeit sein, bis wir das Teaser-Video mit eigenen Augen bewundern dürfen. Bis dahin sind die ersten Reaktionen von der Comic-Con bestens geeignet, uns in erhöhte Vorfreude zu versetzen.

Erstes "The Grudge"-Video gewährt Lin Shaye einen einschneidenden Auftritt

Wie unter anderem Gamespot berichtet, gibt es im Teaser-Trailer ein blutiges Wiedersehen mit "Insidious"-Star Lin Shaye. Im "The Grudge"-Reboot wird sie als die an Alzheimer erkrankte Faith zu sehen sein – deren Pflegerin im Clip eine schreckliche Entdeckung macht: Als die Pflegerin in die Küche von Faith kommt, ist die Frau mit einem großen Küchenmesser fröhlich am Schnippeln– an ihren eigenen Fingern! Ach ja, und ihren Ehemann hat sie zuvor erstochen. Das R-Rating des Films scheint jedenfalls verdient zu sein.

Wie blutig es im Reboot zugeht, deuteten bereits erste Filmbilder an, die die Macher kürzlich auf Twitter veröffentlicht haben.

Auf den Bildern ist auch Demián Bichir ("The Nun") zu sehen, der die männliche Hauptrolle spielen soll. Die Vermutung liegt nahe, dass Bichir im neuen "The Grudge" der Figur von Andrea Riseborough ("Black Mirror") zur Seite stehen wird. Wie wir inzwischen wissen, soll die britische Schauspielerin die alleinerziehende Mutter und Polizistin Mandy verkörpern. Die macht sich im Film an die Aufklärung eines mysteriösen Mordfalls, der sich ausgerechnet in dem verfluchten Haus ereignet hat.

Noch eine helfende Hand gefällig?

Im aktuellen Comic-Con-Video finden sich offenbar auch verschiedene Verweise auf die früheren Filme des Franchise. So etwa die fiese Geisterhand, die beim Duschen aus dem Hinterkopf einer Figur gekrabbelt kommt. Im neuen "The Grudge" wird die Figur von John Cho die Freude haben, eine zusätzliche Hand für die Haarwäsche gereicht zu bekommen.

Kinostart
Das "The Grudge"-Reboot startet am 09. Januar 2020 in den deutschen Kinos.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Horror

close
Bitte Suchbegriff eingeben