menu

"The Little Things"-Trailer: Denzel Washington und Rami Malek als Cops

Die Besetzung von "The Little Things" ist nur schwer zu toppen: "Blind Side"-Regisseur John Lee Hancock verpflichtet für seinen neuen Serienkiller-Thriller gleich drei Oscarpreisträger. Nun gibt es einen ersten Trailer zum Film – und der verspricht ein düsteres Katz-und-Maus-Spiel zwischen dem Mörder und den Ermittlern.

Der zweifache Oscarpreisträger Denzel Washington ("Training Day", "Glory") und sein ebenfalls preisgekrönter Kollege Rami Malek ("Bohemian Rhapsody") spielen in "The Little Things" zwei Gesetzeshüter, die einen Serienmörder jagen. Im ersten Trailer fällt der Verdacht schnell auf einen Charakter, der von Jared Leto ("Dallas Buyers Club") verkörpert wird.

Doch an der ganzen Sache scheint mehr dran zu sein. Denn: In der offiziellen Synopsis zum kommenden Thriller ist von Geheimnissen aus der Vergangenheit von Joe "Deke" Deacon (Washington) die Rede, die den Ermittler einholen und mehr als nur den aktuellen Fall von Sergeant Jim Baxter (Malek) bedrohen.

Kinostart Ende Januar 2021?

Filmstudio Warner Bros. Pictures plant, "The Little Things" weltweit ab dem 28. Januar 2021 zu veröffentlichen. In den USA dürfte dieser Plan dank des zweigleisigen Release in den Lichtspielhäusern und beim Streamingdienst HBO Max auch problemlos einzuhalten sein. Wann die Kinos hier in Deutschland wieder öffnen dürfen, bleibt angesichts der anhaltenden Corona-Pandemie jedoch abzuwarten.

Cop-Thriller mit R-Rating

Auch die Altersempfehlung der FSK für "The Little Things" steht noch aus. In den USA wurde der neue Film mit Denzel Washington bereits mit einem R-Rating bedacht. Bedeutet: Jugendliche unter 17 Jahren dürfen den Thriller nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten sehen. Als Gründe werden gewaltsame sowie verstörende Bilder, eine nicht jugendfreie Ausdrucksweise und Nacktheit genannt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Kino Trailer 2020

close
Bitte Suchbegriff eingeben