menu

"The Mandalorian": Namhafte Regisseure für Staffel 2 im Gespräch

The Mandalorian Pedro Pascal
Hallo! I bims ... der Mando!

Für viele Regisseure mit Rang und Namen ist es ein Wunschtraum: eine Episode der zweiten "The Mandalorian"-Staffel drehen. Für die neue Season sind gleich zwei namhafte Hollywoodgrößen im Gespräch.

Deborah Chow, Rick Famuyiwa, Dave Filoni, Bryce Dallas Howard und Taika Waititi: Sie haben der ersten "The Mandalorian"-Staffel durch ihre Regiearbeit ihren Stempel aufgedrückt. In Staffel 2 sollen nun angeblich James Mangold ("Le Mans 66") und Robert Rodriguez ("Alita: Battle Angel") mitmischen.

Regie ja, aber nur in Teilzeit

Das zumindest will einer der beiden Moderatoren von Black Series Rebels aus Insider-Kreisen erfahren haben. Allerdings mit der Einschränkung, dass es sich nicht um komplette Episoden handelt, die die Hollywood-Regisseure verantworten, sondern eher einzelne Szenen. Weiter führt der Moderator aus, dass einige weitere namhafte Überraschungen für die zweite "The Mandalorian"-Staffel erwartet werden können.

Es gibt einen "The Mandalorian"-Rückkehrer

Bisher war bekannt, dass für Staffel 2 erstmals Showrunner Jon Favreau in zwei Episoden die Regie übernehmen wird. In der ersten Season war er nur als kreativer Kopf und ausführender Produzent an Bord. Außerdem soll Bryce Dallas Howard ans Set zurückkehren und erneut eine Episode inszenieren.

Während wir in Deutschland erst Ende März zum Start von Disney+ in den Genuss von "The Mandalorian" kommen werden, gibt's im Herbst dieses Jahres Nachschlag: Dann soll Staffel 2 der exklusiven "Star Wars"-Serie Premiere feiern. Natürlich bei Disney+.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Mandalorian

close
Bitte Suchbegriff eingeben