menu

"The Mandalorian"-Special auf Disney+ zeigt Entstehung von Staffel 2

Razor Crest
"Disney Gallery" bietet zur zweiten "The Mandalorian"-Staffel spannende Blicke hinter die Kulissen. Bild: © Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved. 2020

Einen Tag nach Weihnachten hatte Disney+ noch ein verspätetes Geschenk für uns: eine neue "Disney Gallery"-Episode. Darin gewähren Jon Favreau, Dave Filoni und die anderen Beteiligten an  "The Mandalorian" einen Blick hinter die Kulissen von Staffel 2.

Das "The Mandalorian"-Special zu Staffel 2 fällt deutlich kürzer aus als noch zu Staffel 1. Statt acht einzelnen Folgen zwischen rund 20 und 30 Minuten wartet auf Fans der aktuellen Staffel ein einstündiges Special. Nicht viel, aber genug, um neue Einblicke zu erhalten.

Abrocken mit Grogu

Besonders unterhaltsam ist das Video, in dem Regisseur Robert Rodriguez und Grogu am Set der sechsten Folge von Staffel 2 abrocken. Während Rodriguez ein bisschen auf seiner Gitarre spielt, sitzt Baby Yoda neben ihm  und wippt rhythmisch mit dem Kopf.

Der kurze Clip zeigt allerdings noch mehr: Zum Beispiel, dass die Episode eine der wenigen ist, die unter freiem Himmel gedreht wurde. Die meisten Folgen wurden bekanntlich in einem Studio gedreht. Für die Illusion, Mando und Grogu befinden sich im Freien, sorgt die bahnbrechende Technik der Unreal Engine.

Neue Details aus Staffel 2 verraten

Achtung, Spoiler!
Es folgen Informationen zur zweiten "The Mandalorian"-Staffel. Du liest auf eigene Gefahr weiter.

Erinnerst Du Dich noch an den Krayt-Drachen aus der ersten Folge von Staffel 2? Ursprünglich sollte die Riesenechse rund 45 Meter lang sein. Damit sie aber noch bedrohlicher und imposanter aussieht, haben die "The Mandalorian"-Verantwortlichen beschlossen, sie ein "bisschen" größer zu machen. Am Ende ist der Krayt-Drache stattliche 183 Meter lang!

Von Dave Filoni erfahren wir zudem, dass offenbar in Staffel 1 schon die Möglichkeit bestand, Ahsoka Tano einzuführen. Allerdings entschied er sich absichtlich dagegen, um nicht zu vorschnell zu sein und dem Charakter den entsprechenden Raum zu bieten.

Wer ist die Froschfrau?

Übrigens steckt in der Froschfrau eine echte Person: Schauspielerin Misty Rosas. Mit ihrer Körpergröße von 1,45 Metern ist sie in das Kostüm der Froschfrau geschlüpft und hat ihr so eine Persönlichkeit verpasst. Rosas stand übrigens auch schon in der ersten Staffel für Kuiil Pate.

Diese und viele weitere Informationen verrät die neue Episode "Disney Gallery: The Mandalorian". Sie steht auf Disney+ zum Abruf bereit.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Mandalorian

close
Bitte Suchbegriff eingeben