"The Nevers": HBO sichert sich Sci-Fi-Serie von Joss Whedon

Never say never: Joss Whedon entwickelt eine Serie für HBO.
Never say never: Joss Whedon entwickelt eine Serie für HBO. (©picture alliance/AP/Invision 2018)
Meliha Dikmen Gruselt sich auch bei FSK-12-Filmen.

"Buffy", "Firefly" und "Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D." – das sind nur einige der Serien, an denen Joss Whedon beteiligt war. Jetzt landete der Drehbuchautor und Regisseur seinen neusten Coup: Die von ihm entwickelte Science-Fiction-Serie "The Nevers" findet auf dem amerikanischen Bezahlsender HBO eine Heimat.

Für die Serie, in der viktorianische Frauen mit besonderen Fähigkeiten im Fokus stehen werden, fungiert Whedon als Autor, Regisseur, Executive Producer und Showrunner, wie unter anderem Variety berichtet.

Auch Netflix hatte Interesse an "The Nevers"

"The Nevers" wird von Deadline als "episches Science-Fiction Drama über eine Gruppe von viktorianischen Frauen" beschrieben, die "mit ihren ungewöhnlichen Fähigkeiten, unerbittlichen Feinden und einer Mission, die die Welt verändern könnte, konfrontiert werden". Es ist nach vielen Jahren das erste Serienformat, dem sich Whedon voll verschreibt.

Zuletzt war er vor allem an Kinoproduktionen wie "Avengers" und "Avengers: Age of Ultron" beteiligt, bei denen er sowohl das Drehbuch schrieb, als auch die Regie führte. Auch Streamingriese Netflix hatte Interesse an "The Nevers", musste sich aber HBO geschlagen gegeben.

"Ambitionierteste Geschichte" von Joss Whedon?

Whedon scheint jedoch glücklich mit dieser Entwicklung zu sein. "'The Nevers' ist vielleicht die ambitionierteste Geschichte, die ich je geschaffen habe, und ich kann mir kein besseres Zuhause für sie vorstellen als HBO", so der Serienerfinder. Und auch der Bezahlsender, der vor allem als Heimat der Hitserien "Game of Thrones" und "Westworld" bekannt ist, zeigt sich beglückt über den Zuwachs.

"Wir freuen uns darauf, die seltsamen, vielschichtigen Charaktere aus 'The Nevers' zu treffen, ihre Geschichten kennenzulernen, sie in Aktion zu erleben und sie mit unseren Zuschauern zu teilen", so HBO-Programmpräsident Casey Bloys. Wann die Serie ausgestrahlt wird, ist in diesem frühen Stadium noch nicht bekannt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben