menu

The Rock bestätigt: "Black Adam" führt Justice Society of America ein

Die Justice Society of America: Stößt Kevin Hart in „Black Adam“ zur DC-Heldentruppe?

Dwayne Johnson legt nach: Vor Kurzem enthüllte er die erste Concept Art zu "Black Adam", jetzt lässt der Hollywoodstar die nächste Bombe platzen. The Rock hat im Interview mal eben beiläufig verraten, dass die Justice Society of America (JSA) in der Comicverfilmung ihr Debüt im DC Extended Universe feiert!

Im Interview mit ComicBook.com ging es um Johnsons neuen Film "Jumanji: The Next Level", der am 12. Dezember in den deutschen Kinos startet. Dann kam das Thema "Black Adam" zur Sprache – und Johnsons "Jumanji"-Kollege Kevin Hart, ebenfalls beim Gespräch dabei, brachte sich prompt für eine Rolle im DC-Film ins Gespräch.

Ob er nicht Black Adams Sidekick sein könne? Sein DC-Charakter habe keinen Sidekick, erwiderte Johnson. Um hinzuzufügen: "Wir stellen in 'Black Adam' aber die JSA vor. Also gibt es vielleicht eine Rolle in der JSA für dich ... Sie haben ein Haustier."

Shazam glänzt durch Abwesenheit

Im Gespräch mit Screen Rant verkündete Dwayne Johnson zudem, Black Adams ärgster Kontrahent Shazam werde im kommenden Film nicht zu sehen sein. "Es ist eine Origin-Story", erklärt der Schauspieler die Abwesenheit von Zachary Levis Helden. "Damit will ich jetzt nicht sagen, dass Shazam nicht auf meinem Radar wäre. Natürlich ist er das, aber ebenso alle anderen Charaktere von DC."

Die Justice Society of America

An Stelle von Shazam darf also die Justice Society antreten. Es wird das Live-Action-Leinwanddebüt der ikonischen Gruppe von DC-Helden sein, die in den Comics bereits seit 1940 ihre Abenteuer erlebt. Zu den Mitgliedern der Justice Society gehörten unter anderem der ursprüngliche Green Lantern Alan Scott, der Original-Flash Jay Garrick, Hourman Rex Tyler und Hawkman. Zwischenzeitlich wurde die Gruppe sogar von DC-Zugpferd Superman angeführt. Ihre Anfänge nahm die JSA während des Zweiten Weltkriegs – ob "Black Adam" ebenfalls in dieser Zeit spielt oder in der Gegenwart, ist bislang nicht bekannt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Dwayne Johnson

close
Bitte Suchbegriff eingeben