News

The Rolling Stones kommen auf Tour 2017 nach Deutschland

Seit über fünf Jahrzehnten unterwegs und kein bisschen müde: The Rolling Stones.
Seit über fünf Jahrzehnten unterwegs und kein bisschen müde: The Rolling Stones. (©Facebook / therollingstones Dave J. Hogan 2016)

Rente, was ist das? Im Herbst 2017 gehen The Rolling Stones mal wieder auf Tour durch Europa und machen dabei für drei Konzerte auch in Deutschland Station.

Seit 55 Jahren sind die Rolling Stones im Geschäft und es gibt bislang keinerlei Anzeichen, dass sich daran jemals etwas ändern sollte. Unsterblich sind Mick Jagger, Keith Richards und Co. zwar aller Wahrscheinlichkeit nach nicht. Ganz sicher kann man sich da aber auch nicht sein, denn die Altherren des Rock'n'Roll brechen im September 2017 mal wieder zu einer großen Tour durch Europa auf.

The Rolling Stones spielen drei Konzerte in Deutschland

Ihre "No Filter"-Konzertreise führt die Stones dabei für drei Konzerte auch nach Deutschland sowie für je ein Konzert nach Österreich und in die Schweiz. Das Auftaktkonzert der Tour findet am 9. September im Hamburger Stadtpark statt, anschließend geht es weiter nach München, wo die Band am 12. September im Olympiastadion spielt. Es folgen Auftritte im österreichischen Spielberg (16. September) und Zürich (20. September). Am 9. Oktober findet in der Düsseldorfer Esprit Arena das dritte Deutschlandkonzert statt.

Tickets für "No Filter"-Tour 2017 ab dem 12. Mai erhältlich

Weiterhin besuchen die Rolling Stones bei der rund anderthalbmonatigen Tour die Niederlande, Dänemark, Schweden, Italien, Spanien und Frankreich. Alle Termine sind auf der offiziellen Bandwebsite und in der Videobeschreibung eines Tour-Trailers zusammengefasst. Tickets gibt es im exklusiven Vorverkauf ab dem 12. Mai, 12 Uhr beim Anbieter Eventim sowie beim kostenpflichtigen Service "Bild Plus" der Boulevardzeitung Bild. Der reguläre Vorverkauf an allen bekannten Stellen beginnt am 13. Mai um 10 Uhr.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben