News

"The Umbrella Academy": Ellen Page landet Part in Netflix-Serie

Ellen Page scheint eine Vorliebe für Superheldenstoffe zu haben.
Ellen Page scheint eine Vorliebe für Superheldenstoffe zu haben. (©picture alliance / abaca 2017)

Ellen Page schnuppert Serienluft: Die Schauspielerin, die sich vor allem als Teil der "X-Men" einen Namen machte, stößt zum Cast der Serie "The Umbrella Academy" – und begibt sich damit erneut in die Gesellschaft von Superhelden.

"The Umbrella Academy" wird mit Ellen Page in einer Hauptrolle auf Netflix Premiere feiern, wie unter anderem Entertainment Weekly berichtet. Die Serie rund um eine ungewöhnliche Heldenfamilie basiert auf der gleichnamigen Comicreihe von Gerard Way.

Ellen Page als Mauerblümchen ohne Superkräfte

Im Mittelpunkt der Show steht eine zerstrittene, dysfunktionale Familie aus Helden. Sie besteht laut Deadline aus den Familienmitgliedern Luther, Diego, Allison, Vanya, Klaus und Number Five. Sie müssen sich zusammenraufen, um den mysteriösen Tod ihres Adoptivvaters Reginald Hargreeves auszuklären.

Durch ihre unterschiedlichen Fähigkeiten und Persönlichkeiten gerät die Gruppe jedoch bald aus den Fugen. Paige wird Vanja spielen, die einzige unter den Geschwistern, die nicht über Superkräfte verfügt. Ihr Charakter wird als "sanftmütiges und bescheidenes" Mauerblümchen beschrieben. Wer in die Rollen ihrer Geschwister schlüpfen wird, ist bislang noch nicht bekannt.

"The Umbrella Academy" feiert 2018 Premiere

Insgesamt zehn Folgen der Serie sind bislang geplant, die von "Fargo-Produzent" Steve Blackman als Showrunner und Executive Producer umgesetzt werden. Schon 2018 soll "The Umbrella Academy" auf Netflix seine Premiere feiern. Zuvor ist Ellen Page in einem Reboot von "Flatliners" ab dem 30. November in den Kinos zu sehen. Darin verkörpert sie eine Studentin, die gemeinsam mit Kommilitonen dem Tod ein Schnippchen schlagen möchte.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben