News

"The Walking Dead" bald doch ohne Maggie-Star Lauren Cohan?

Müssen wir uns in Staffel 9 nun doch von "The Walking Dead"-Liebling Maggie verabschieden?
Müssen wir uns in Staffel 9 nun doch von "The Walking Dead"-Liebling Maggie verabschieden? (©Gene Page/AMC 2018)

Ja was denn nun? Nachdem sich die Fans erst kürzlich über die Vertragsverlängerung von "The Walking Dead"-Star Lauren Cohan freuen durften, folgt nun bereits die nächste Hiobsbotschaft. Wird ihre Figur Maggie das Midseason-Finale von Staffel 9 möglicherweise nicht überleben?

Es ist noch nicht lange her, dass Lauren Cohan sich nach ausgedehnten Verhandlungen mit AMC auf einen neuen Vertrag für Staffel 9 der Zombieserie geeinigt hat. Doch nun wurden Details zu eben diesem neuen Vertrag bekannt, die eine düstere Zukunft für ihre Figur Maggie bedeuten könnten. Auch Cohans neue Hauptrolle in "Whiskey Cavalier" dürfte daran nicht ganz unschuldig sein.

Was hält die Zukunft für Maggie bereit?

Die wurde von Sender ABC gerade offiziell geordert, was bedeutet, dass Lauren Cohan schon bald voll für die Dreharbeiten zu Staffel 1 ihrer neuen Serie eingespannt sein wird. Sozusagen in weiser Voraussicht wurde ihr Vertrag für "The Walking Dead" offenbar zunächst nur für die erste Hälfte von Staffel 9 ausgehandelt – womit ihre Zukunft in der Zombieapokalypse einmal mehr völlig offen ist.

"Nach langen Verhandlungen hat [Lauren] Cohan sich verpflichtet, in sechs Folgen der ersten Hälfte von 'TWD'-Staffel 9 aufzutreten", weiß Deadline zu berichten. "Die Dreharbeiten hierzu werden abgeschlossen sein, bevor die Produktion von 'Whiskey Cavalier' im Sommer beginnt. Darüber hinaus steht es Cohan frei, in mehreren Folgen ['The Walking Dead'] aufzutreten, während die ABC-Serie pausiert. Aber hierfür muss noch ein neuer Deal mit AMC ausgearbeitet werden, falls der Sender möchte, dass sie weiter macht."

Verabschiedet sich "The Walking Dead" in Staffel 9 von Lauren Cohan?

Geht man davon aus, dass jede Staffelhälfte von "The Walking Dead" über acht Episoden verfügt und nicht jede Figur zwangsläufig in allen zu sehen ist, können sechs Folgen eigentlich durchaus als viel bezeichnet werden. Zumindest in der ersten Hälfte von Staffel 9 wird Lauren Cohans Figur Maggie also wohl ziemlich präsent sein.

Ob wir uns zum Midseason-Finale von der toughen Hilltop-Anführerin verabschieden müssen oder ob Maggie doch weiter ein Teil von "The Walking Dead" bleibt, wird sich dagegen zeigen müssen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben