News

"The Walking Dead" bald ohne Maggie? Lauren Cohan mit neuer TV-Rolle

Lauren Cohan könnte "The Walking Dead" tatsächlich den Rücken kehren!
Lauren Cohan könnte "The Walking Dead" tatsächlich den Rücken kehren! (©Gene Page/AMC 2018)

Es wird ernst! Schon seit einiger Zeit häufen sich die Gerüchte um einen möglichen Abgang von "The Walking Dead"-Star Lauren Cohan aus der erfolgreichen AMC-Serie. Jetzt hat die Schauspielerin offenbar tatsächlich eine neue Rolle angenommen.

Schuld an der ganzen Misere sind wohl die anhaltenden Vertragsquerelen zwischen Sender AMC und der Schauspielerin. Der Vertrag von Lauren Cohan läuft zum Ende von Staffel 8 aus – und bisher konnten sich beide Seiten nicht auf eine Verlängerung einigen. Eine Ursache dafür soll sein, dass Cohan eine Lohnanpassung an den deutlich höheren Verdienst ihrer männlichen Co-Stars wie Andrew Lincoln und Norman Reedus fordert.

Lauren Cohan übernimmt neue Hauptrolle

Eine Forderung, auf die die Macher von "The Walking Dead" bisher nicht eingehen wollten. Ohne einen festen Vertrag in Aussicht war Cohan offen für neue Angebote und wurde von diversen Networks nur so umworben. Jetzt hat sich die Schauspielerin offensichtlich für ein Angebot von US-Sender ABC entschieden und wird schon bald die Hauptrolle in der Pilotfolge von "Whiskey Cavalier" übernehmen.

In der neuen Serie soll die Maggie-Darstellerin eine CIA-Agentin namens Francesca "Frankie" Trowbridge mit dem Codenamen Fiery Tribune spielen. Zusammen mit dem von Scott Foley verkörperten FBI-Agenten Will Chase wird Cohans Charakter in der geplanten Serie ein gemeinsames Spionageteam beider Agencies anführen, das Deadline zufolge unter anderem "regelmäßig die Welt (und sich gegenseitig) rettet".

Ein letzter Hoffnungsschimmer für "The Walking Dead"-Fans?

Ein kleiner Funken Hoffnung könnte Fans von "The Walking Dead" trotz dieser Neuigkeiten noch bleiben. Wie das Portal weiter berichtet, sollen die Drehpläne beider Serien nämlich nicht kollidieren. Sollten sich AMC und Lauren Cohan doch noch auf einen neuen Vertragsentwurf einigen können, bestünde also die Möglichkeit, die Schauspielerin wenigstens als wiederkehrende Figur an Bord zu behalten.

Sendehinweis
"The Walking Dead" kehrt ab dem 26. Februar mit neuen Folgen von Staffel 8 ins TV zurück. Diese sind jeden Montag um 21:00 Uhr auf Fox zu sehen. Anschließend stehen die Episoden via Sky Ticket zum Abruf bereit.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben