menu

"The Walking Dead"-Clip: Daryl und Alpha im blutigen Duell

Am Montagabend steht die zehnte "The Walking Dead"-Episode von Staffel 10 in den Startlöchern – und sie könnte für Daryl ziemlich übel enden. Das zumindest lässt ein neuer Clip vermuten.

Aus dem Hinterhalt greift Daryl eine Gruppe Whisperer an, in der sich auch Alpha befindet. Einen nach dem anderen schaltet der Armbrustschütze aus, bis er der Anführerin direkt gegenübersteht.

Daryl und Alpha schenken sich nichts

Es kommt zu einer Auseinandersetzung, die für beide ziemlich blutig verläuft. Ein Cut im Gesicht für Alpha, ebenso eine fiese Schulterverletzung durch einen spitzen Ast. Aber auch Daryl bekommt einiges ab: Er scheint nah am Auge getroffen worden zu sein, wodurch sein Blickfeld eingeschränkt ist. Alpha nutzt den Moment und legt mit einem Stich direkt in den Oberschenkel nach.

Das Unheil geht weiter

Ein kurzer Schnitt zeigt, dass es Daryl gelingt, zu fliehen. Doch Alpha ist ihm auf den Fersen. In einer verrotteten Halle findet Daryl zwar Schutz, allerdings nicht für lange: Alpha hat die Unterkunft bereits gefunden und lockt eine ganze Horde Beißer in ihre Richtung. Keine guten Aussichten auf die kommende Episode, die den Titel "Stalker" trägt.

Daryl als Retter in der Not

Doch nicht alle Preview-Clips sind so blutig: In einem anderen läuft es für Daryl deutlich besser. Er schleicht sich an die Höhle heran, in der Connie und Magna noch immer gefangen sind. Seine Rettungsmission geht allerdings fast schief. Als er sich an einen der Whisperer heranschleicht, um ihn niederzustrecken, tritt ein anderes Mitglied aus der Höhle. Daryl kann in letzter Sekunde in Deckung gehen.

Sendehinweis
Die jeweils neue Folge von "The Walking Dead" ist immer montags bei Sky zu sehen.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Walking Dead

close
Bitte Suchbegriff eingeben