News

"The Walking Dead": Darum sind die Sorgen um Michonne unbegründet

Michonne (Danai Gurira) dürfte den Fans von "The Walking Dead" noch eine Weile erhalten bleiben.
Michonne (Danai Gurira) dürfte den Fans von "The Walking Dead" noch eine Weile erhalten bleiben. (©Gene Page/AMC 2017)

Die Erfahrung zeigt, dass es für Charaktere von "The Walking Dead" oft tatsächlich kein gutes Zeichen ist, wenn ihre Darsteller sich für andere Projekte verpflichten. Es ist daher kein Wunder, dass sich Fans der Serie aktuell sehr um Michonne und ihre Darstellerin Danai Gurira sorgen. Zu Recht?

Danai Gurira wird zum Cast von Marvels "Avengers: Infinity War" stoßen. Schon kurz, nachdem diese Nachricht die Runde machte, überschlugen sich Fans von "The Walking Dead" online in zahlreichen Posts vor Sorge. Die Befürchtung: Die Schauspielerin könnte mit dem Filmvertrag das Todesurteil für ihre Serien-Figur Michonne unterzeichnet haben, wenn die Drehpläne beider Franchises kollidieren sollten.

"The Walking Dead": Keine Gefahr für Michonne

Doch das dürfte völlig unbegründet sein. Der Grund: Sowohl die Dreharbeiten zu Staffel 8 von "The Walking Dead" als auch für "Avengers: Infinity War" finden im US-Bundesstaat Georgia statt. Und nicht irgendwo: Die Filmstudios, die das Zentrum der Dreharbeiten beider Projekte darstellen, liegen gerade einmal eine etwa 15-minütige Autofahrt voneinander entfernt, wie Comicbook feststellt. Kein Grund also, warum Danai Gurira nicht beiden Verpflichtungen gerecht werden können sollte.

Doppelte Action für Danai Gurira

Der Sommer dürfte also doppelte Action für Danai Gurira bringen. Immerhin wird auch ihre neue Rolle in "Avengers: Infinity War" nicht gerade entspannt werden: Dort lässt die Schauspielerin ihre Figur aus "Black Panther" wiederaufleben und wird einmal mehr als Okoje zu sehen sein. Die gehört zu den Dora Milaje, der Leibwache von Wakandas König T'Challa, und hat bereits im zugehörigen Trailer bewiesen, dass ihre Kampfkünste sich durchaus sehen lassen können.

Fans von Danai Gurira dürfen sich in nächster Zeit also gleich über ein dreifaches Wiedersehen mit der Schauspielerin freuen. Zuerst kehrt sie im Herbst mit Staffel 8 von "The Walking Dead" zurück ins TV. Am 15. Februar und 26. April 2018 folgen dann "Black Panther" und "Avengers: Infinity War" im Kino.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben