menu

"The Walking Dead": Erster Neuzugang für Staffel 11 bestätigt

Margot Bingham
Die Stimme von Margot Bingham kennen wir schon – bald sehen wir sie auch in "The Walking Dead".

Zwar warten wir noch immer auf das Finale von Staffel 10, die "The Walking Dead"-Verantwortlichen planen aber bereits die nächste Season – und bestätigen nun den ersten Neuzugang. Margot Bingham mischt künftig in der Zombieapokalypse mit.

Diese Information teilt das Branchenportal Deadline exklusiv. Zwar haben bisher weder AMC noch Insider damit herausrücken wollen, wen Margot Bingham in der elften "The Walking Dead"-Staffel spielt. Für die Fans dürfte die Darstellerin allerdings keine Unbekannte sein.

Willkommen im Commonwealth

Margot Bingham hat nämlich genau genommen bereits in "The Walking Dead" mitgespielt. Sie lieh Eugenes Funkpartnerin Stephanie in zwei Episoden von Staffel 10 ihre Stimme. Somit dürfte es als gesichert gelten, dass wir das Commonwealth-Mitglied, das sich aktuell noch in Charleston, West Virginia, aufhält, demnächst auch in Aktion sehen.

Erfahrene Serienschauspielerin

Schauspielerin Margot Bingham hat schon in einigen namhaften Serien mitgespielt. Ihre Karriere begann sie 2010 in der Serie "In Between Men", 2013 wurde sie für die Erfolgsserie "Boardwalk Empire" als Daughter Maitland gecastet. Darüber hinaus spielte sie in der ABC-Serie "The Family" sowie in der Netflix-Serie "Nola Darling" von Spike Lee mit.

Finale von Staffel 10 erst in Q4?

Noch immer ist unklar, wann mit Staffel 11 von "The Walking Dead" gerechnet werden kann. Ein Start im Oktober dieses Jahres erscheint utopisch, da noch nicht einmal das Finale von Staffel 10 gelaufen ist. Am 24. Juli erfahren wir immerhin, wann die fehlende Folge über die Bildschirme flimmert. Deadline rechnet mit einer Ausstrahlung im vierten Quartal dieses Jahres.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Walking Dead

close
Bitte Suchbegriff eingeben