"The Walking Dead"-Fans wollen ein Spin-off mit dem Governor

Ein Spin-off zum "The Walking Dead"-Bösewicht dem Governor? Warum nicht!
Ein Spin-off zum "The Walking Dead"-Bösewicht dem Governor? Warum nicht! (©Gene Page/AMC 2018)
Christin Ehlers Würde ein "König der Löwen"-Remake mit Benedict Cumberbatch notfalls aus eigener Tasche zahlen.

Noch ein Spin-off zu "The Walking Dead"? Das zumindest sollte es geben, wenn man David Morrissey fragt. Der Governor-Darsteller stand nun einer Reihe Fans Rede und Antwort und stellte dabei auch seine Sicht der Dinge zu einer möglichen eigenständigen Serie über den einäugigen Fiesling klar.

Es ist noch gar nicht so lange her, da erklärte erst Negan-Darsteller Jeffrey Dean Morgan, dass er gerne ein Spin-off über seine "The Walking Dead"-Figur sehen würde. Immerhin wissen wir viel zu wenig über das Leben von Negan, das er vor der Zombie-Apokalypse führte.

Comeback des Governors?

Nun sprach sich ein weiterer, allerdings ehemaliger "The Walking Dead"-Darsteller für ein potenzielles Spin-off aus – jedoch für seine eigene Figur: David Morrissey, der etwas über zwei Staffeln lang als Governor den Überlebenden um Rick die Hölle heiß machte. Im Webchat beantwortete der Brite zahlreiche Fragen von Fans.

David Morrissey stellt sich den Fanfragen

Ein "The Walking Dead"-Fan mit dem Nickname Rtho87 lobte Morrisseys Darstellung des Serienfieslings und wollte wissen, ob die Chance bestünde, dass er jemals wieder in der Rolle des Governors vor die Kamera treten würden. Immerhin würde es mit dem Roman "The Walking Dead – Rise of the Governor" eine perfekte Vorlage geben.

Das Interesse ist auf jeden Fall da

"Ich würde die Rolle liebend gerne noch einmal spielen", antwortete David Morrissey auf die Fanfrage, musste jedoch gleich die schlechte Nachricht nachschieben: "Aber es gibt keine Pläne [für ein Spin-off]. Zumindest nicht, dass ich wüsste."

Eine kleine Einschätzung über seine "The Walking Dead"-Rolle gab er dennoch und bekräftigte damit sein Interesse an einer potenziellen eigenen Serie: "Er war ein Charakter, der in meinen Augen sehr tief und komplex war. Kein oberflächlicher Bösewicht. Eine Menge meiner Inspiration für die Rolle kam aus den Büchern von Robert Kirkman und Jay Bonansinga. Diese Bücher sind fantastisch und es wäre wunderbar, eine Miniserie daraus zu machen."

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben