News

"The Walking Dead" geht mit schlechten Quoten in die Sommerpause

Rick und Co. konnten zum Finale nicht so viele Zuschauer vor die Fernseher locken, wie erhofft.
Rick und Co. konnten zum Finale nicht so viele Zuschauer vor die Fernseher locken, wie erhofft. (©Gene Page/AMC 2017)

Traditionell ist das Finale einer Staffel eigentlich immer für einen Quotenboost gut, doch "The Walking Dead" musste zum großen Abschluss von Staffel 7 einen echten Tiefschlag einstecken.

Obwohl sich "The Walking Dead" im Vergleich zu vorangegangenen Folgen von Staffel 7 deutlich erholen konnte, blieben die Einschaltquoten zum Finale weit hinter den Erwartungen zurück. Genau genommen lockte nur das Finale von Staffel 2 noch weniger Zuschauer vor die Fernseher.

"The Walking Dead" mit schlechtester Einschaltquote in einem Finale seit fünf Jahren

Obwohl bisher nur die offiziellen Einschaltquoten für den amerikanischen Markt vorliegen, lässt sich bereits jetzt ein deutlicher Minustrend im Vergleich zu vorangegangenen Final-Folgen ablesen. So schalteten zum großen Finale von Staffel 7 nach aktuellen Angaben insgesamt 11,3 Millionen Zuschauer ein, nur Staffel 2 hatte noch schlechtere Quoten – das vermeldet zumindest Variety unter Berufung auf Nielsen Media Research. Obwohl dieses Ergebnis zum Gesamttrend der Season passt, ist es mit Blick auf die Zahlen früherer Final-Folgen doch eher enttäuschend. Schließlich schalteten beim Finale von Staffel 6 rekordverdächtige 14,2 Millionen Serienfans ein, bei Staffel 3 waren es mit 12,4 Millionen immerhin auch noch über eine Million mehr, als jetzt zum Ende von Staffel 7.

Finale von Staffel 7 hatte mit harter Konkurrenz zu kämpfen

Fairerweise muss dazu allerdings angemerkt werden, dass das Finale von Staffel 7 mit harter Konkurrenz zu kämpfen hatte, denn mehrere andere TV-Großereignisse teilten sich den Sendeplatz mit der beliebten Zombie-Serie. So wurden parallel die WWE WrestleMania, das wichtigste Wrestling-Ereignis des ganzen Jahres, und die Academy of Country Music Awards ausgestrahlt. Und das war noch längst nicht alles: Auch die finalen Folgen von "Big Little Lies" und "Black Sails" sowie die vorletzte Episode der aktuellen Staffel von "Homeland" flimmerten zur selben Zeit über die TV-Bildschirme.

Neueste Artikel zum Thema 'The Walking Dead'

close
Bitte Suchbegriff eingeben