News

"The Walking Dead": Gimple teasert "heftige" Shane-Rückkehr an

Flashback, Vision oder Erscheinung? Shanes Rückkehr gibt nach wie vor Rätsel auf.
Flashback, Vision oder Erscheinung? Shanes Rückkehr gibt nach wie vor Rätsel auf. (©Gene Page/AMC 2017)

In wenigen Tagen startet "The Walking Dead" mit der mit Spannung erwarteten Staffel 9 durch. Unter anderem wird es darin offenbar ein Wiedersehen mit Shane geben. Doch seit Bekanntwerden dieser Neuigkeiten fragen sich Fans weltweit: Wie soll das bitte funktionieren? 

Achtung, minimale Spoiler voraus!
So wirkliche Spoiler sind es zwar nicht, die im folgenden Artikel folgen, falls Du Dich trotzdem komplett vom möglichen Shane-Comeback überraschen lassen willst, solltest Du besser nicht weiterlesen.

Michael Ausiello von TVLine hatte offenbar die Möglichkeit mit Scott Gimple, dem CCO des "The Walking Dead"-Universums, zu sprechen, und tat sein Bestes, dem Kreativen ein paar Informationen zu entlocken.

"The Walking Dead"-Auftritt unklar

So wollte Ausiello wissen, ob es sich bei dem Auftritt von Jon Bernthal als Shane um einen Flashback handle, er als Vision oder gar als Geist erscheint. "Wir haben versucht, etwas aus Scott Gimple herauszukitzeln. Doch er war noch immer enttäuscht, dass der 'überraschende' Gastauftritt von Jon Bernthal gespoilert wurde, als es 'Fotografien gab, kurz nachdem er in Georgia angekommen war'."

Scott Gimple ließ sich nicht in die Karten gucken

Für Ausiello war es somit wirklich schwer, Scott Gimple Informationen zu entlocken, die Shanes Rolle in Staffel 9 von "The Walking Dead" betreffen. "Alles, was er zu sagen hatte, war, dass Shanes Erscheinen 'echt cooles, echt heftiges Zeug' beinhaltet'", ergänzte der TVLine-Redakteur.

Sendehinweis
Ab dem 8. Oktober kehrt "The Walking Dead" mit Staffel 9 zurück. Entsprechende Reviews zu den einzelnen Episoden gibt es auch dieses Mal wieder von uns.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben