News

"The Walking Dead": Inhalt von Staffel 8-Premiere verraten

Die Aussichten für Staffel 8 scheinen Andrew Lincoln zu gefallen.
Die Aussichten für Staffel 8 scheinen Andrew Lincoln zu gefallen. (©Gene Page/AMC 2017)

Wenn "The Walking Dead" im Herbst mit Staffel 8 ins TV zurückkehrt, erwartet die Fans der Serie nicht nur die 100. Episode der Zombieapokalypse, sondern auch ein besonders spektakulärer Einstieg.

Achtung, Spoiler! Wenn Du Staffel 7 von "The Walking Dead" noch nicht zu Ende gesehen hast und auch zu Staffel 8 nicht gespoilert werden möchtest, solltest Du hier besser nicht weiterlesen.

Im Finale von Staffel 7 konnten die Zuschauer dabei zusehen, wie "The Walking Dead" einen ersten Anlauf auf den bisher wohl dramatischsten Handlungsstrang der Comicbuchvorlage nahm. Mit der ersten Schlacht zwischen Negan und den vereinten Communitys läutete die Show den offenen Krieg ein – und der wird auch in Staffel 8 das bestimmende Thema sein. Serienfrontmann Andrew Lincoln bestätigte jetzt, dass der große Krieg  mit einer extrem spektakulären Premierenfolge ausbrechen wird.

"Staffel 8 wird verrückt!"

"Ich bin aufgeregter wegen [Staffel 8] als sonst irgendjemand – ich übertreibe nicht. [...] Ich kann es kaum erwarten. Diese Staffel wird verrückt", konnte sich der "The Walking Dead"-Star im Gespräch mit Comicbook kaum halten. "Ich weiß es, ihr wisst es, dass wir mit einer der großartigsten Folgen in der Geschichte der Serie zurückkehren müssen und wir werden [Staffel 8] damit beginnen. [...] Ich bin mir sicher, dass Scott Gimple schon vor vier Jahren geplant hat, dass wir die 100. Episode mit einem ausgewachsenen Krieg beginnen würden", so Andrew Lincoln.

Wer stirbt als Nächster in "The Walking Dead"?

Der Auftakt von Staffel 8 dürfte aber nicht nur extrem spektakulär werden. Wenn der offene Krieg ausbricht, sind auch weitere Verluste unter den beliebten Charakteren der Serie zu erwarten. Für einen sieht es dabei offenbar besonders schlecht aus. "[Eugene] hat vor aller Augen gesagt, dass er Negan sei. Er hat noch immer nicht die Kraft gefunden, seine Angst zu überwinden und ist noch immer Negan, auch nach dem, was Sasha getan hat. Ich denke, es sieht nicht gut für Eugene aus", verriet Showrunner Scott M. Gimple kürzlich im Gespräch mit The Independent.

Neueste Artikel zum Thema 'The Walking Dead'

close
Bitte Suchbegriff eingeben