News

"The Walking Dead": Jeffrey Dean Morgan fordert Negan-Spin-off

Die Aussicht auf ein eigenes Negan-Spin-off dürfte nicht nur Darsteller Jeffrey Dean Morgan gefallen.
Die Aussicht auf ein eigenes Negan-Spin-off dürfte nicht nur Darsteller Jeffrey Dean Morgan gefallen. (©Gene Page/AMC 2018)

Denkt man an "The Walking Dead", führte in Staffel 7 und Staffel 8 eigentlich kein Weg an Negan vorbei. Der Anführer der Saviors war absolut omnipräsent – und wenn es nur durch seine "Ich bin Negan"-Anhänger war. Trotzdem wissen wir bisher erstaunlich wenig über den Hintergrund der Figur. Zu wenig, findet auch Darsteller Jeffrey Dean Morgan.

Während der Promo-Tour zu seinem neuen Film "Rampage", ließ sich der Star daher auch nur zu bereitwillig seine ganz persönlichen Ideen zu einem eigenen Negan-Spin-off entlocken. Ginge es nach ihm, würden wir Negan schon bald in voller vorapokalyptischer Pracht bewundern dürfen.

"Ich würde gerne mehr von Negan vor der Zombieapokalypse sehen"

Im Gespräch mit Fandom erklärte Morgan, dass die Fans seiner Meinung nach bisher noch viel zu wenig von Negan zu sehen bekommen hätten. "Robert Kirkman hat sich Gedanken über Negans vor-zombieapokalyptische Zeit gemacht und ich würde das gerne zu sehen bekommen", zitiert das Portal den Negan-Darsteller.

"Ich denke, das würde dabei helfen, den Charakter deutlich besser zu verstehen. So wie die Dinge laufen, erfahren wir leider viel zu wenig über viele Figuren und Handlungsstränge. Und ich glaube, dass so etwas nötig ist, vor allem, wenn es um eine Figur wie Negan geht."

Würde mehr Negan "The Walking Dead" gut tun?

Zu wenig Negan? Fans, die nun mit hochgezogener Augenbraue an Staffel 7 und die gerade beendete Staffel 8 denken, würden da vielleicht wiedersprechen. Tatsächlich räumt auch Jeffrey Dean Morgan ein, dass es in der vergangenen Season tatsächlich etwas mehr über den Oberbösewicht zu erfahren gab – aber längst noch nicht genug.

"Wir haben in Staffel 8 ein bisschen mehr [über Negans Hintergrundgeschichte] erfahren. Das war schon ganz nett, aber ich möchte noch mehr sehen", so der Star. Seiner Meinung nach sei das nicht nur wichtig für die Entwicklung der Figur, sondern auch für "The Walking Dead" selbst. Und am allerliebsten würde Morgan ein Spin-off über Negan in Kanada oder seiner Heimat Upstate New York spielen lassen – der Temperaturen wegen. "Ich mag die Idee, ein paar eingefrorene Zombies zu drehen" – Wir auch ...

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben