News

"The Walking Dead": Rick schmiedet Kriegspläne

In Hilltop gab es endlich ein Wiedersehen zwischen Rick, Daryl, Maggie und den anderen Überlebenden.
In Hilltop gab es endlich ein Wiedersehen zwischen Rick, Daryl, Maggie und den anderen Überlebenden. (©Gene Page/AMC 2016)

Es nützt alles nichts: Wir werden wohl oder übel bis zum 12. beziehungsweise 13. Februar 2017 warten müssen, um zu erfahren, wie es mit Rick, Daryl und Co. in "The Walking Dead" weitergeht. Ein Trailer zur zweiten Hälfte von Staffel 7 gibt düstere Ausblicke.

Achtung, Spoiler! Du hast die letzte Folge vor der Winterpause von Staffel 7 noch nicht gesehen? Dann lies lieber nicht weiter, sonst verdirbst Du Dir womöglich die Vorfreude!

Die achte "The Walking Dead"-Folge von Staffel 7 schürte wieder einen Funken Hoffnung: Rick hat sich aus seiner Schockstarre befreien können und wieder neuen Mut gefasst. Zusammen mit Michonne, Carl, Tara und Rosita stattet er der Hilltop-Community einen Besuch ab – zur Freude von Maggie und Sasha. Außerdem wartete ein Überraschungsgast auf die Besucher aus Alexandria: Daryl!

Alexandria, Hilltop, the Kingdom: Mit vereinten Kräften gegen Negan?

Mit Folge neun geht es nach der Winterpause am 12. Februar in den USA (AMC) und am 13. Februar in Deutschland (Sky) weiter – und ein neuer Teaser deutet auch schon an, wie. Nach der Zusammenkunft in Hilltop machen sich die Überlebenden auf den Weg ins Kingdom zu König Ezekiel – offenbar, um ihn zu einem Bündnis zu überreden. In gewohnt selbstbewusster Manier tritt Rick vor das Oberhaupt und erklärt ihm seinen Plan, Negan den Garaus zu machen. "Wir werden gewinnen", hört man Ricks Stimme aus dem Off sagen.

"Zusammen können wir die Saviors besiegen!"

Allerdings sind die Saviors samt Negan nicht die einzige Bedrohung für Rick und Co. In der letzten "The Walking Dead"-Folge vor der Winterpause haben wir zudem in der Nähe des Hausboots einen Schuh gesehen, der zu einer noch unbekannten Person gehört. Bleibt zu hoffen, dass es diesbezüglich noch in Staffel 7 eine Auflösung gibt. Außerdem zeigt der Trailer modifizierte Walker, die nicht mehr einfach nur sabbernd, blutrünstig und krächzend umher schlurfen, sondern offenbar mit Helm ausgestattet und am Körper mit Stacheln versehen wurden. Von wem? Wir haben absolut keine Ahnung. Waren es etwa die Saviors?

Ab dem 12. bzw. 13. Februar wissen wir mehr!

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben