menu

"The Walking Dead"-Spin-off startet im April – als Miniserie!

Alexa Mansour, Aliyah Royale, Hal Cumpston und mehr in The Walking Dead: World Beyond
Neue Charaktere im Anflug: Die „The Walking Dead“-Welt bekommt ab April Zuwachs.

Der Starttermin für das kommende Spin-off "The Walking Dead: World Beyond" ist endlich bekannt! Noch bevor die Serie Premiere feiert, wirft jedoch das Ende bereits seine Schatten voraus: US-Sender AMC gewährt der neuen Zombie-Show nur eine begrenzte Laufzeit.

"The Walking Dead: World Beyond" feiert am Sonntag, den 12. April 2020, Premiere im US-Fernsehen – direkt im Anschluss an das Finale der zehnten "The Walking Dead"-Staffel. Die jeweils neue Episode wird wie gewohnt im Wochentakt ausgestrahlt, so AMC (via Collider).

Nur zwei Staffeln für "The Walking Dead: World Beyond"

Die Fans sollten sich allerdings nicht zu sehr an die Charaktere von "World Beyond" gewöhnen. Der Grund: Das Spin-off soll nach nur zwei Staffeln enden, wird also eine Art Miniserie sein. AMC will künftig bei vielen Serien auf dieses Kurzkonzept setzen.

Eine neue Generation Überlebender

"The Walking Dead: World Beyond" legt den Fokus auf die erste Generation Überlebender, die während der Zombieapokalypse geboren wurden und nur eine Welt voller Untoter kennen. Im Zentrum der Handlung stehen zwei Schwestern, verkörpert von Alexa Mansour ("How To Get Away With Murder") und Aliyah Royale ("The Red Line").

Der erste Trailer zeigte zudem eine militärische Einheit, deren Hubschrauber das Symbol der drei Ringe trägt. Das geheimnisvolle Zeichen kennen die Fans bereits aus der Mutterserie und dem ersten Spin-off "Fear the Walking Dead".

 

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Walking Dead: World Beyond

close
Bitte Suchbegriff eingeben