menu

"The Walking Dead": Staffel-10-Finale auf unbestimmte Zeit verschoben

The Walking Dead Jeffrey Dean Morgan Negan
Wie jetzt, KEIN Finale am 13. April?

Fans von "The Walking Dead" müssen ganz stark sein: Das Finale von Staffel 10 läuft nicht wie geplant am 13. April. Es soll zu einem späteren, noch unbekannten Zeitpunkt in diesem Jahr ausgestrahlt werden.

Das gibt der offizielle "The Walking Dead"-Kanal auf Twitter bekannt. "Aktuelle Ereignisse haben es leider unmöglich gemacht, die Postproduktion des 'The Walking Dead'-Finales von Staffel 10 abzuschließen", heißt es dort.

Besser spät als nie

"Die aktuelle Staffel endet mit ihrer 15. Folge am 5. April", so der Tweet. Das bedeutet, in Deutschland wird die vorletzte Episode von Staffel 10 am 6. April ausgestrahlt. Ein Datum für das große Finale nennt der Kanal nicht: "Das geplante Finale wird später in diesem Jahr als Spezialfolge gezeigt."

Fans können Vorgehensweise nicht nachvollziehen

Die Fans reagieren empört und verstehen nicht, warum noch am Finale gearbeitet werden muss – immerhin wäre der Ausstrahlungstermin in wenigen Wochen gewesen. Allerdings lief es in den vergangenen Jahren immer so ab: Wenn eine neue Staffel im TV startete, drehten die Schauspieler noch die letzten Episoden der jeweiligen Season. Kurz vor dem Staffelfinale bedeutet das, dass die Macher mit der Postproduktion beschäftigt sind.

Sendehinweis
Nun heißt es abwarten. Aber ein paar Episoden von Staffel 10 bleiben uns noch. Weiter geht's am kommenden Montag um 21:00 Uhr beim Sky-Sender Fox.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Walking Dead

close
Bitte Suchbegriff eingeben