menu

"The Walking Dead": Staffel 10 wird um sechs Episoden erweitert

The Walking Dead Daryl
Staffel 10 ist doch noch nicht vorbei ...

Noch mehr gute Nachrichten für "The Walking Dead"-Fans: Das Finale von Staffel 10 ist nämlich noch gar nicht das Finale. Auf der Comic-Con@Home verkündet AMC, dass die aktuelle Season um sechs weitere Episoden verlängert wird.

Damit kommt Staffel 10 von "The Walking Dead" auf insgesamt 22 Episoden – so viele wie noch nie. Mit dieser Aussage am vergangenen Freitag auf dem Panel während der Comic-Con@Home sorgte Showrunner Angela Kang für eine echte Überraschung (via Deadline).

Im Frühjahr 2021 geht's weiter

Einen konkreten Termin, wann die sechs Episoden ausgestrahlt werden, wollte Kang noch nicht verraten. Bekannt ist, dass sie im Frühjahr 2021 erscheinen werden. Zugleich dienen sie als Überbrückung bis zum Start von Staffel 11, die voraussichtlich ab Oktober 2021 läuft. Erst dann ist der reguläre "The Walking Dead"-Zyklus wieder hergestellt.

Der Whisperer-Krieg ist nicht das Ende

Für Fans hält Staffel 10 somit drei Knallerfolgen bereit: Das Mid-Season-Finale im November hatte es bereits in sich und als Nächstes steht uns am 5. Oktober das vermeintliche Finale bevor, das ja nun doch gar keines ist. Trotzdem haben die Darsteller schon durchsickern lassen, dass es in der Folge zwischen den Überlebenden und den Whisperern ordentlich krachen wird – tödliche Verluste inklusive. Und dann folgt im kommenden Jahr irgendwann das richtige Finale von Staffel 10.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Walking Dead

close
Bitte Suchbegriff eingeben