News

"The Walking Dead"-Staffel 8: Episode 6 zollt dieser Figur Tribut

Warum kam uns Henry in Episode 6 von Staffel 8 bloß so bekannt vor?
Warum kam uns Henry in Episode 6 von Staffel 8 bloß so bekannt vor? (©YouTube/The Walking Dead Updates HD 2017)

In "The Walking Dead" kommt es immer wieder vor, dass früheren Folgen oder gefallenen Kameraden Tribut gezollt wird. Doch in Staffel 8 durften sich Fans bisher über besonders viele Easter-Eggs freuen. Auch Episode 6 enthielt einen Verweis auf eine frühere Figur, die vor allem für Serien-Heldin Carol von großer Bedeutung ist. Hast Du's bemerkt?

Episode 6 der aktuellen Season von "The Walking Dead" hatte es in sich. Doch Carol kam in dieser Folge irgendwie nicht so richtig zum Zuge. Zumindest was die konkrete Action angeht. Auf emotionaler Ebene durften wir die toughe Kämpferin dafür so verletzlich erleben, wie zuletzt bei ihrem Abgang mit folgendem Einsiedlertum in Staffel 6 geschehen.

"The Walking Dead": Episode 6 mit großem Carol-Easter-Egg

Ein ganz besonderes Easter-Egg, das die Macher in der letzten Folge von Staffel 8 versteckt haben, zeigt, wie tief Carol in Episode 6 tatsächlich getroffen ist. Mit einem Verweis auf ihre lange verstorbene Tochter Sophia.

Argusäugigen Fans entging natürlich nicht, dass Henry, der junge Königreichbewohner, der sich in Episode 6 an die Fersen von Carol heftet, eine verblüffende Ähnlichkeit mit ihrer kleinen Tochter Sophia aufweist. Und spätestens mit Carols emotionaler Strafpredigt war klar: Hier geht es nicht nur um ein weiteres Kind, das auf ironische Weise in der Obhut der gebeutelten Kämpferin landet. Hier geht es um den Kern des Problems.

Staffel 8 zollt Sophia Peletier Tribut

Immerhin stellte das Verschwinden ihrer Tochter und spätere Wiederauftauchen von Sophia als Beißer einen wichtigen Wendepunkt in der Charakterentwicklung von Carol dar. Vom verschüchterten Hausmütterchen wurde sie in relativ kurzer Zeit zu der toughen Kämpferin, als die Fans sie in Staffel 8 erleben dürfen.

Ein Umstand, der auch den Machern der Serie natürlich vollauf bewusst und so wichtig ist, dass sie sich beim Casting für die Rolle des jungen Henry nicht etwa auf rein zufällige Ähnlichkeiten verließen. Sie holten für die Rolle des Nachwuchskämpfers vielmehr Macsen Lintz ins Boot. Und der ist auch im wahren Leben der kleine Bruder von Madison Lintz, der Darstellerin von Sophia Peletier.

Sendehinweis
"The Walking Dead" läuft derzeit immer montags um 21:00 Uhr auf dem Pay-TV-Sender Fox und steht im Anschluss bei Sky Ticket zum Abruf bereit.

Neueste Artikel zum Thema 'The Walking Dead'

close
Bitte Suchbegriff eingeben