News

"The Walking Dead"-Staffel 8: Negans Vergangenheit wird enthüllt!

Eugene dürfte in Staffel 8 eine wichtige Rolle bei der Enthüllung der Vergangenheit von "The Walking Dead"-Bösewicht Negan spielen.
Eugene dürfte in Staffel 8 eine wichtige Rolle bei der Enthüllung der Vergangenheit von "The Walking Dead"-Bösewicht Negan spielen. (©Gene Page/AMC 2017)

Wie wurde Negan eigentlich zu dem Oberbösewicht, den Fans aus "The Walking Dead" kennen? Oder war der Anführer der Saviors möglicherweise schon vor der Zombieapokalypse so ein ungemütlicher Zeitgenosse? In Staffel 8 wird es jetzt wohl endlich Antworten auf diese Fragen geben – und Serienfigur Eugene Porter soll dabei helfen, sie ans Licht zu bringen.

Als Grundlage für Negans Vergangenheit soll die Comicauskopplung "Here's Negan" dienen. Darin erzählt Schöpfer Robert Kirkman seit Ende April 2016 die Hintergrundgeschichte des aktuellen Oberbösewichts von "The Walking Dead".

"The Walking Dead": Negans Vergangenheit kommt in Staffel 8 ans Licht

Während des aktuellen AMC-Preview-Specials zu Staffel 8 von "The Walking Dead" wurde Negan-Darsteller Jeffrey Dean Morgan unter anderem auch dazu befragt, wie es denn um seine Serien-Beziehung zu Überläufer Eugene Porter bestellt sei. Woraufhin der Star verriet, dass Eugene in den kommenden Episoden eine wichtige Rolle bei der Enthüllung von Negans Vergangenheit spielen werde.

"Für das, was wir über die Backstory zu Negan herausfinden werden, ist es wichtig, jemanden wie [...] Eugene an Negans Seite zu haben. Eugene will Dinge wissen. Das ist ein guter Kanal", zitiert Comicbook den Schauspieler.

So begeistert ist Negan von Eugene

Überhaupt scheint sich zwischen Negan und Eugene eine immer engere Vertrauensbeziehung zu entwickeln. "Ich denke, Eugene ist ein wichtiges Puzzleteil für Negan und seine Gruppe. Ich denke, Negan respektiert wirklich, was Eugene auf den Tisch bringt und wir finden [in Staffel 8] immer mehr davon heraus. Negan findet immer mehr heraus und je mehr er weiß, desto schadenfroher ist er darüber, diesen Kerl auf seiner Seite zu haben", so Morgan weiter.

Ob das allerdings auch so bleiben wird, scheint aufgrund einer Aussage von Showrunner Scott M. Gimple ein wenig fraglich. "Auf Negans Seite zu sein, ist normalerweise ziemlich sicher [für Eugene] ...", stellte der relativ vieldeutig fest. "... und manchmal ist es das vielleicht nicht."

TV-Start
Ob Eugene in "The Walking Dead" möglicherweise erneut die Seiten wechseln wird, könnte sich schon bald zeigen. Ab dem 23. Oktober 2017 kehrt die Serie mit Staffel 8 ins TV zurück.

Neueste Artikel zum Thema 'The Walking Dead'

close
Bitte Suchbegriff eingeben