News

"The Walking Dead": Staffel-8-Quoten weiter im freien Fall

Angesichts der aktuellen Quotenentwicklung von Staffel 8 hat "The Walking Dead" nicht viel zu lachen.
Angesichts der aktuellen Quotenentwicklung von Staffel 8 hat "The Walking Dead" nicht viel zu lachen. (©Gene Page/AMC 2017)

Das dürfte den Machern von "The Walking Dead" so langsam zu denken geben: Staffel 8 ist mit der aktuellen Episode 5 auf dem tiefsten Quotenstand seit Jahren angelangt.

Seit Staffel 2 hat "The Walking Dead" keine derart schlechten Einschaltquoten mehr gesehen. Wie aktuelle Erhebungen aus den USA zeigen, kam die "Die Beichte" betitelte fünfte Folge so schlecht bei den Zuschauern an, wie keine andere in den vergangenen sechs Jahren. Ob Negan daran schuld ist?

"The Walking Dead": Abwärtstrend geht weiter

Immerhin konzentrierte sich die Handlung von Episode 5 vor allem auf den Oberbösewicht und seine Saviors. Während aber natürlich derzeit niemand den freien Fall der Quoten tatsächlich an Negan festmachen kann, ist eines klar: Die aktuelle Folge, "Die Beichte", wollten in den USA nur 7,85 Millionen Zuschauer sehen. Das brachte der Serie eine Wertung von 3,4 in der werberelevanten Zielgruppe ein. Und damit noch mal einen halben Punkt weniger, als noch in der vorangegangenen Woche, stellt TV by the Numbers klar.

Review-Hinweis
Passend zur neuesten "The Walking Dead"-Staffel, findest Du bei uns detaillierte Recaps zu den einzelnen Episoden.

Staffel 8 gleicht Achterbahnfahrt

Oder anders ausgedrückt: Im Vergleich zur Vorwoche wollten 10 Prozent weniger Zuschauer aus der werberelevanten Zielgruppe sehen, wie es im All-out-war weitergeht, rechnet Deadline vor. Damit gleicht die Zuschauerquoten-Entwicklung der aktuellen Staffel 8 einer wahren Achterbahnfahrt. Nach der ziemlich miesen Premiere und den nicht minder schlechten Einschaltquoten von Episode 2 erholten sich die Quoten dem Portal zufolge deutlich. Von einem Anstieg um die 40 Prozent ist dort die Rede. Und nun geht es eben wieder bergab.

Trotzdem dürften die Macher von "The Walking Dead" derzeit noch überaus zufrieden mit der Zombieapokalypse sein. Immerhin ist die Serie trotz sinkender Einschaltquoten nach wie vor mit großem Abstand die meistgesehene Show im sonntäglichen US-TV. Auch das geht nämlich aus der Tabelle von TV by the Numbers hervor.

Sendetermin
Die neueste "The Walking Dead"-Episode von Staffel 8 läuft jeden Montag um 21:00 Uhr auf Fox und steht im Anschluss via Sky Ticket zum Abruf bereit.

Neueste Artikel zum Thema 'The Walking Dead'

close
Bitte Suchbegriff eingeben