News

"The Walking Dead"-Staffel 8: So geht es in Episode 8 weiter

Nur noch eine Folge, dann verabschiedet sich Staffel 8 von "The Walking Dead" mit dem Midseason-Finale in die Winterpause. Dass Episode 8 ziemlich spektakulär werden dürfte, deutet jetzt ein erster Teaser-Trailer zur kommenden Folge an.

Achtung, Spoiler!
Die folgende News enthält Spoiler zu Episode 8 der achten "The Walking Dead"-Staffel. Weiterlesen also auf eigene Gefahr.

"The Walking Dead" verabschiedet sich mit Episode 8 in die Winterpause

Es lief sooo gut für die vereinten Communities, doch in Episode 8 scheint sich das Blatt nun zu wenden: Obwohl Rick mit den Scavengers erneut ein wenig zusätzliche Unterstützung auftun konnte und das Sanctuary von Beißern überrannt wurde, scheint Negan irgendwie davon gekommen zu sein. Und in der kommenden Folge von Staffel 8 zum großen Gegenschlag auszuholen.

Nicht nur das: Im Trailer zu Episode 8 scheint es ganz so, als stünde der Oberbösewicht erneut vor den Toren von Alexandria. Rosita und Carl geben sich die größte Mühe, alle Anwesenden zu bewaffnen, doch Carls gehetztes "Alles, was wir tun müssen, ist, heute Nacht zu überleben", klingt nicht besonders beruhigend.

In Staffel 8 wendet sich das Blatt

Alexandria ist zudem offenbar nicht die einzige Community, die es mit dem Gegenschlag der Saviors zu tun bekommt. Auch Maggie, Jesus und Co. treffen auf unerwarteten Ärger. Hoffen wir mal, dass Daryl und Tara mit ihrem Alleingang in Episode 7 die vereinten Communities nicht zur Hölle gejagt haben ...

Sendehinweis
Am 11. Dezember erfahren wir es. Dann läuft Episode 8 von "The Walking Dead" um 21:00 Uhr auf dem Pay-TV-Sender Fox und steht im Anschluss bei Sky Ticket zum Abruf bereit.

Neueste Artikel zum Thema 'The Walking Dead'

close
Bitte Suchbegriff eingeben