News

"The Walking Dead"-Staffel 8: So schwanger ist Maggie wirklich

Hat Maggie etwa selbst verraten, wie es um ihre Schwangerschaft in "The Walking Dead" bestellt ist?
Hat Maggie etwa selbst verraten, wie es um ihre Schwangerschaft in "The Walking Dead" bestellt ist? (©Gene Page/AMC 2017)

Es ist eine der Fragen, über die zahlreiche "The Walking Dead"-Fans im Internet besonders heiße Diskussionen führen: Wie steht es eigentlich mit Maggies Schwangerschaft? Einen dicken Hinweis könnten die Macher tatsächlich ganz heimlich in der Premiere von Staffel 8 platziert haben.

Bisher mussten sich Fans mit einer Ansage von Showrunner Scott M. Gimple zufriedengeben. Der hatte verkündet, dass Maggie in Staffel 8 definitiv noch nicht Mama werden wird. Doch was bedeutet das in Schwangerschaftsmonaten?

"The Walking Dead": So steht es um Maggies Schwangerschaft

In der Premiere von Staffel 8 haben die Macher nun dafür ganz heimlich einen Hinweis platziert, der vielen Zuschauern beim ersten Ansehen durchaus entgangen sein könnte. Ganz beiläufig bemerkte Maggie da im Gespräch mit Rick, König Ezekiel und Jesus, "man kann bis zur Hälfte der Schwangerschaft kämpfen". Oder im englischen Original: "They say you can wage war through the second trimester."

Beim zweiten Trimester handelt es sich konkret um die Schwangerschaftswochen 13 bis 28, oder anders gesagt die Monate vier bis sechs der Schwangerschaft. Wenn Maggie in der deutschen Übersetzung von "Mitte der Schwangerschaft" spricht, würde das im Umkehrschluss also bedeuten, dass die neue Anführerin des Hilltop zu Beginn von Staffel 8 nun etwa im fünften Monat schwanger sein dürfte.

Noch kein Baby in Sicht in Staffel 8

Das würde tatsächlich nicht nur erklären, warum Scott M. Gimple darauf besteht, dass Maggie in Staffel 8 noch nicht Mutter wird. Es wäre auch eine Erklärung für den bisher noch gar nicht sichtbaren Babybauch der "The Walking Dead"-Witwe. Denn der beginnt bei den meisten Frauen, erst im fünften beziehungsweise sechsten Monat wirklich sichtbar zu wachsen.

Da sich der Krieg gegen die Saviors nur über wenige Wochen erstreckt, werden Fans in Staffel 8 also womöglich noch nicht mal ein kleines Babybäuchlein bei Maggie zu sehen bekommen. Wobei, man weiß ja nie ...

Neueste Artikel zum Thema 'The Walking Dead'

close
Bitte Suchbegriff eingeben