News

"The Walking Dead": Staffel 8 startet mit Staffel-1-Easter-Egg

Rick trifft in der Premiere von Staffel 8 auf eine alte Bekannte – ganz, ohne es zu merken.
Rick trifft in der Premiere von Staffel 8 auf eine alte Bekannte – ganz, ohne es zu merken. (©Gene Page/AMC 2017)

Die erste Folge der heiß erwarteten neuen Season von "The Walking Dead" ist endlich gelaufen und die Premiere von Staffel 8 brachte den Fans nicht nur den All-out-war. Die Macher der Serie erlaubten sich zusätzlich auch einen kleinen Spaß mit den Fans und platzierten ein ausgewachsenes Easter Egg zu Staffel 1 in der Premiere. Und das war noch längst nicht die einzige Hommage ...

Achtung, Spoiler!
Die folgende News enthält inhaltliche Infos zu Folge 1 der neuen Staffel 8 von "The Walking Dead". Weiterlesen also auf eigene Gefahr.

"The Walking Dead": Easter Egg erweckt ersten Beißer der Serie zu "neuem Leben"

Weil die Premiere von Staffel 8 nicht nur einfach irgendeine erste Folge, sondern die 100. Episode von "The Walking Dead" war, ließen es sich die Macher nicht nehmen, dem Anfängen der Serie Tribut zu zollen. Und wie ginge das wohl besser, als mit dem ersten Beißer, den die Serie einst ins (endgültige) Jenseits befördert hat? Ja genau, wir meinen Summer, das kleine blonde Beißer-Mädchen mit ihren Häschen-Hausschuhen, dem Teddybär und dem unvorteilhaften Appetit auf Menschenfleisch.

Dafür holten die Macher von "The Walking Dead" still und heimlich Addy Miller, die in Staffel 1 als Beißer-Mädchen über den Bildschirm schlurfte, in einer Nacht und Nebel Aktion ans Set. "Sie mussten mich separat von Andrew Lincoln filmen, weil er dafür bekannt ist, Spoiler auszuplaudern. Deshalb haben sie mich die ganze Zeit versteckt, nicht mal die Crew durfte davon wissen", erzählte die jetzt der Huffington Post.

Einziger Unterschied: In der Premiere von Staffel 8 durfte Addy ganz ohne Teddy durchs Bild schlurfen.

Review-Hinweis
Passend zum Start der neuesten "The Walking Dead"-Staffel, findest Du bei uns detaillierte Recaps zu den einzelnen Episoden.

Staffel 8 mit denkwürdigem Shot-für-Shot-Tribut an Staffel 1

Das Beißer-Mädchen ist aber längst nicht die einzige Hommage, die "The Walking Dead" in der Premiere Staffel 1 gewidmet hat. Findigen Fans fiel auf, dass auch die Auto-Szene mit Carl eins zu eins einer Sequenz aus Staffel 1 nachempfunden ist, in der allerdings noch Papa Rick Grimes auf Benzinsuche ging.

Natürlich sind die Autowracks in Staffel 8 inzwischen deutlich mitgenommener und auch die menschlichen Überreste viel stärker verwest, als noch vor sieben Seasons, doch die Übereinstimmungen sind unübersehbar.

Sendehinweis
Jeden Montag steht nach der regulären Ausstrahlung um 21:00 Uhr die neueste "The Walking Dead"-Folge auf dem Pay-TV-Sender FOX zum Abruf bereit.

Neueste Artikel zum Thema 'The Walking Dead'

close
Bitte Suchbegriff eingeben