News

"The Walking Dead": Staffel 9 sorgt für emotionale Szenen am Set

Hinter den Kulissen von "The Walking Dead" ging es dieses Mal besonders emotional zu.
Hinter den Kulissen von "The Walking Dead" ging es dieses Mal besonders emotional zu. (©Gene Page/AMC 2018)

Nicht nur viele Fans von "The Walking Dead" sind aktuell nah am Wasser gebaut, wenn es um einen ganz bestimmten Ausstieg in Staffel 9 geht. Auch der Cast der Serie hat es im Moment offenbar nicht ganz einfach. Das beweist nun ein neues Foto, das gleich drei Darsteller der Zombieserie im Trennungsschmerz vereint präsentiert.

Achtung, Spoiler!
Die folgende News enthält Spoiler zu Staffel 9 von "The Walking Dead". Du liest also auf eigene Gefahr weiter.

Er verlässt "The Walking Dead" – und der ganze Cast trauert

Für Andrew Lincoln dürften die Dreharbeiten zu Staffel 9 von "The Walking Dead" keine einfache Angelegenheit gewesen sein, genau wie für seine Co-Stars. Immerhin wird der Rick-Darsteller in diesem Jahr nach ganzen acht Staffeln als Frontmann der Zombieserie seinen Hut nehmen. Das sorgte am Set offenbar für diverse emotionale Szenen – hinter der Kamera!

Auf dem offiziellen Instagram-Kanal von "The Walking Dead" teilten die Verantwortlichen gerade ein Foto, das Gabriel-Darsteller Seth Gilliam von seinem bald Ex-Kollegen aufgenommen hatte. Auf dem Bild liegen sich Andrew Lincoln und seine Co-Stars Danai Gurira und Lauren Cohan in den Armen. Und verleihen damit wohl auch dem Trennungsschmerz vieler Fans Ausdruck.

Staffel 9 verliert Anführer

Wie sehr Lincoln "The Walking Dead" seine ganz persönliche Note aufgedrückt hat, wird auch aus einem langen Brief deutlich, den Spencer-Darsteller Austin Nichols kürzlich auf Twitter teilte. In dem erklärt der Schauspieler nicht nur, in Andrew Lincoln seinen ganz persönlichen Helden gefunden, sondern auch, noch nie einen besseren Anführer gesehen zu haben.

Sendehinweis
Ab dem 8. Oktober kehrt "The Walking Dead" mit Staffel 9 ins TV zurück.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben