News

"The Walking Dead"-Star bei "Godzilla vs Kong" & "Star Trek 4" dabei?!

Danai Gurira scheint beruflich aktuell auf der Überholspur zu sein.
Danai Gurira scheint beruflich aktuell auf der Überholspur zu sein. (©Gene Page/AMC 2018)

Es scheint ganz so, als könnte "The Walking Dead"-Star Danai Gurira in nächster Zeit einem überaus gut gefüllten Terminkalender entgegenblicken. Die Schauspielerin soll für gleich mehrere große Rollen in Verhandlungen stehen – und die könnten kaum unterschiedlicher sein.

Es spricht durchaus für die Vielseitigkeit von Danai Gurira: Nachdem die Schauspielerin jahrelang als Michonne in "The Walking Dead" überzeugt hat, wagte sie vor nicht allzu langer Zeit mit "Black Panther" und "Avengers: Infinity War" den Schritt aus der Welt der Zombieapokalypse hinein in eines der größten Franchise der aktuellen Kinolandschaft. Jetzt sieht es so aus, als könnten mit "Star Trek" und "Godzilla" gleich zwei weitere Großprojekte dazukommen.

Verhandlungen zu "Star Trek 4" und "Godzilla vs. Kong" laufen

Konkret soll Danai Gurira aktuell in Verhandlungen für führende Parts in "Star Trek 4" und dem Crossover-Monsterfilm "Godzilla vs. Kong" stehen. Um welche Rollen es sich jeweils genau handelt, wird noch unter strengem Verschluss gehalten, doch die Schauspielerin soll offenbar in beiden Fällen zum zentralen Hauptcast gehören, berichten The Hollywood Reporter und Deadline.

Zumindest einen Kollegen würde die Actress schon mal kennen: In "Star Trek 4" wird nämlich Chris Hemsworth erneut in die Rolle von Captain Kirks (verstorbenem?) Vater George Kirk schlüpfen – und mit dem hatte Gurira ja bereits in "Avengers: Infinity War" zusammengearbeitet.

Bedeutet das das Aus in "The Walking Dead"?

Mit derart großen Parts in Aussicht stellt sich aber auch die Frage, welche Auswirkungen die Dreharbeiten auf Danai Guriras Rolle in "The Walking Dead" haben würden? Während sich "Black Panther" und "Avengers: Infinity War" noch relativ reibungslos in den Drehplan der Zombieserie integrieren ließen, könnte es mit gleich zwei weiteren neuen Großprojekten schon deutlich schwieriger aussehen.

Zumal auch bereits ein Sequel zu "Black Panther" in Planung ist. Für 2019 steht zudem der Kinostart von "Avengers 4" an. Ziemlich viele Termine, die es da zu koordinieren gilt. Da auch der Vertrag, der Gurira an ihre Rolle als Michonne bindet, in absehbarer Zeit ausläuft, ist es daher kaum verwunderlich, dass sich viele Fans bereits Sorgen über ihre Zukunft in der AMC-Serie machen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen