News

"The Walking Dead"-Star erträgt die Serie nicht mehr

Zwei Staffeln lang spielte Alexandra Breckenridge als Jessie Anderson in "The Walking Dead" mit.
Zwei Staffeln lang spielte Alexandra Breckenridge als Jessie Anderson in "The Walking Dead" mit. (©Gene Page/AMC 2017)

Dass "The Walking Dead" nichts für Zartbesaitete ist, ist bekannt. Aber wie es scheint, haben selbst die Darsteller der Serie ihre Probleme damit, die Episoden zu verfolgen. Zumindest einem ehemaligen "TWD"-Star geht es so.

Als Jessie Anderson spielte Alexandra Breckenridge zwei Staffeln lang eine Bewohnerin aus Alexandria. Sie lebte mit ihrem gewalttätigen Mann und ihren Kindern in der Community, als Rick und die anderen Überlebenden dort auftauchten und das Leben aller Beteiligten umkrempelten.

"The Walking Dead" dreht sich zu sehr um den Tod

Inzwischen, so sagt Breckenridge, könne sie "The Walking Dead" nicht mehr gucken. "Ich kann nicht mehr so viel Tod ertragen, das macht mich fertig", erklärte sie kürzlich im Gespräch mit Hollywood Life. Allerdings hat es einen guten Grund, weshalb sie die brutalen Geschehnisse nicht mehr aushalten kann: Sie ist schwanger!

"Nachdem ich mehrere düstere Serien gedreht und nun selbst meine eigene Familie habe, freue ich mich sehr, in einer besser für Familien geeigneteren Serie mitspielen zu dürfen", fuhr sie fort.

Muttergefühle änderten alles

Seit einiger Zeit ist sie fester Bestandteil der NBC-Erfolgsserie "This Is Us", in der sie Sophie, die Exfrau und Wieder-Freundin von Kevin, spielt. Dieses Format entspreche viel mehr ihrer derzeitigen Stimmung als "The Walking Dead" oder "American Horror Story" – was allerdings beides "fantastische Serien" seien, stellte sie unmissverständlich klar.

Ihr "The Walking Dead"-Aus in Staffel 6 hat ihr also die Türen für andere, familiärere Projekte geöffnet. Wie es inzwischen um Rick und Co. bestellt ist, erfährst Du jeden Montag um 21:00 Uhr auf dem Pay-TV-Sender Fox. Dort läuft aktuell Staffel 8 der Erfolgsserie.

Neueste Artikel zum Thema 'The Walking Dead'

close
Bitte Suchbegriff eingeben